Schock nach Hochzeitsnacht

Er sah sie plötzlich ohne Make-up: Mann verklagt Ehefrau

Algier - Wer ist das denn? Das soll sich ein Mann gefragt haben, als er neben seiner frisch angetrauten Ehefrau erwacht ist und sie nicht wiedererkannt hat.

Ein geschockter Bräutigam verklagt seine frisch angetraute Ehefrau, nachdem er sie erstmals ohne Make-Up gesehen hat. Diese Geschichte, die sich im algerischen Algier zugetragen haben soll, geistert derzeit durch die internationalen Medien. Ursprung ist das sehr reichweitenstarke Portal emirates247.com aus den Vereinigten Arabischen Emiraten, das sich auf nicht namentlich genannte nordafrikanische Zeitungen beruft, in denen auch eine Quelle am Gericht zu Wort komme. Ob die Geschichte stimmt? Das lässt sich auf Anhieb nicht hundertprozentig nachprüfen. Aber sie ist zumindest zu gut, um sie nicht nachzuerzählen.

Dem Bericht zufolge zerrte ein Mann seine Ehefrau gleich am Tag nach der Hochzeit vor Gericht, weil sie ohne Make-Up nicht mehr ganz so schön ausgesehen habe. Er fühlte sich demnach von den dicken Schminke-Schichten betrogen und will 20.000 Dollar Schmerzensgeld für sein psychisches Leiden.

Der Bräutigam schilderte, er habe seine Frau nicht wiedererkannt, als sie sich das Make-up abgewaschen hatte. Er erklärte demnach vor Gericht sogar, dass er sie für eine Diebin gehalten habe, die gekommen sei, um sein Apartment auszuräumen.

Weitere Details zu dem vermeintlichen Prozess und darüber, wie er ausgegangen ist, sind dem Bericht nicht zu entnehmen.

tz

Rubriklistenbild: © Symbolfoto: dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Der Kartendienst Google Maps zeigt auf dem Mars einen größeren Gebäudekomplex an. Die Aufnahmen sorgen für Verwirrung: Kann das wirklich sein? Oder ist alles bloß ein …
Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Einen Sexualstraftäter, der zur Vertuschung ein Missbrauchsopfer eine Staumauer hinabstürzte, erwartet nun ein vernichtendes Schicksal.
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Schon seit einer Woche ist ein Deutscher auf einer indonesischen Insel verschwunden. Bislang fehlt jede Spur.
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern
Folge der britischen Katastrophe mit 80 Toten: Mieter eines geräumten Hochhauses in Wuppertal dürfen vorerst nicht zurück. Feuerwehren klagen, dass Gefahren von …
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern

Kommentare