+
"Pokémon Go" wird so gut wie überall gespielt. 

Keine Zeit fürs WC

Mann pinkelt gegen Auto während "Pokémon"-Jagd - Streit eskaliert

Ilmenau - Ein Pokémon-Jäger hatte keine Zeit, um aufs WC zu gehen und pinkelte gegen ein Auto. Der Besitzer des Wagens war darüber mehr als verärgert. 

Auf der Jagd nach „Pokémon“-Monstern war keine Zeit für eine Pause: Statt eine Toilette aufzusuchen, urinierte ein 20-Jähriger im thüringischen Ilmenau an das Auto eines zwei Jahre älteren Mitjägers.

Der fand das gar nicht lustig, es kam zu Handgreiflichkeiten. Dabei wurden beide leicht verletzt, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Zu der Suche nach den virtuellen „Pokémon“-Monstern, die derzeit weltweit für Wirbel sorgen, waren in Ilmenaus Stadtzentrum laut Polizei rund 40 junge Menschen unterwegs.

"Pokémon Go": Irre Monsterjagd mit Suchtpotenzial

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt
La Paz (dpa) - Wissenschaftler haben im Nordwesten von Mexiko eine ungewöhnlich große Spinnenart entdeckt. "Als ich die Spinne das erste Mal gesehen habe, war ich von …
Neue Riesenspinne im Norden Mexikos entdeckt
China startet Bau eigener Raumstation
Die Vorbereitungsphase mit Raumlabor und Cargo-Schiff ist erfolgreich abgeschlossen. China kann es jetzt kaum abwarten, mit dem Bau einer großen Raumstation zu beginnen. …
China startet Bau eigener Raumstation
Seil zu lang! Schlimmer Bungee-Sprung-Unfall
Santa Cruz - Ein Bungee-Sprung ist purer Nervenkitzel. Eine Frau in Bolivien schlug nach ihrem Sprung von einer Brücke am Boden auf. Ein Bekannter filmte die Szene. Doch …
Seil zu lang! Schlimmer Bungee-Sprung-Unfall
Urteil im Dönermesser-Prozess ist rechtskräftig
Tübingen (dpa) - Das Urteil im Dönermesser-Prozess ist rechtskräftig. Der 22 Jahre alte Verurteilte habe die eingelegte Revision zurückgenommen, teilte das Landgericht …
Urteil im Dönermesser-Prozess ist rechtskräftig

Kommentare