1 von 15
"Er" war nur als Double auf dem Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg zu hören: Edmund Stoiber wurde von seinem Imitator Wolfgang Krebs verkörpert.
2 von 15
Irgendwie muss Philipp Rösler etwas falsch verstanden haben.  Bei seinem Auftritt auf dem Gillamoos-Volksfest hat er Kanzlerin Angela Merkel als “Barbiepuppe“ verspottet.
3 von 15
Beim Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg tobten sich Bundespolitiker in ihren Reden aus.
4 von 15
Beim Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg tobten sich Bundespolitiker in ihren Reden aus.
5 von 15
Beim Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg tobten sich Bundespolitiker in ihren Reden aus.
6 von 15
Prost! Nur Sigmar Gabriel (SPD) erfüllte sein Bierzelt-Soll.
7 von 15
Beim Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg tobten sich Bundespolitiker in ihren Reden aus.
8 von 15
Beim Gillamoos-Volskfest im niederbayerischen Abensberg tobten sich Bundespolitiker in ihren Reden aus.

Politiker beim Gillamoos-Volksfest

Der große Schlagabtausch der Politiker auf dem Gillamoos-Volksfest blieb aus. Die Kritik ging in diesem Jahr eher an das eigene Lager.

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Amatrice - Italienische Rettungsteams haben am Montag drei Hundewelpen aus dem von einer Lawine verschütteten Berghotel in den Abruzzen geborgen.
Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Rom - Der Papst schickt eine emotionale Botschaft in die Abruzzen: "Danke für Eure Nähe, für Eure Arbeit, für Eure konkrete Hilfe. Grazie", ruft er den Rettungskräften …
Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Dem Drogenboss "El Chapo" wird in New York der Prozess gemacht. Zu lange hielt der Kartellchef die mexikanischen Sicherheitsbehörden zum Narren, zweimal türmte er aus …
Endstation USA: Drogenbaron "El Chapo" droht lebenslang
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare