Polizei beendet Entführung von Mädchen (4)

Haren/Hagen - Aufatmen für eine Mutter aus dem emsländischen Haren: Ein Einsatzkommando der Polizei hat die Entführung ihrer vierjährigen Tochter beendet.

Wie ein Polizeisprecher am Freitag mitteilte, hatte eine Frau die Fahnder in Hagen (Nordrhein-Westfalen) verständigt, weil deren 29 Jahre alter Ex-Lebensgefährte sie und ihre Tochter in ein Auto gezwungen habe.

Der 29-Jährige habe die Frau an ihrer Wohnung abgesetzt und sei mit dem Mädchen weiter nach Niedersachsen gefahren. Ob der Mann der Vater des Kindes ist, war zunächst unklar.

Die Beamten im Emsland forderten ein Sondereinsatzkommando aus Hannover an und stürmten in der Nacht zum Freitag die Wohnung des 29-Jährigen. Das unverletzte Mädchen wurde schlafend gefunden. Es wurde wieder zur Mutter gebracht. Das Motiv für die Tat ist noch unklar.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt
Darmstadt - Die Mars-Sonde "Schiaparelli" ist im vergangenen Oktober abgestürzt. Die erste kontrollierte Landung auf dem Nachbarplaneten Geschichte. Nun scheint der …
Darum ist die Mars-Sonde "Schiaparelli" abgestürzt

Kommentare