Polizei greift ein

Flüchtlinge aus Kühltransporter befreit

Aachen - Zwölf Flüchtlinge waren in einem Kühltransporter eingesperrt gewesen. Die Polizei hat diese an der deutsch-niederländischen Grenze befreien können.

Die Polizei hat an der deutsch-niederländischen Grenze bei Aachen zwölf Flüchtlinge aus einem Kühltransporter befreit. Der Fahrer habe am Freitag Klopfgeräusche gehört und die Behörden selbst alarmiert. Als Polizisten den Frachtraum öffneten, fanden sie zwischen Paletten mit Getränkeflaschen elf Erwachsene und ein Kind. Sie waren aus Vietnam, Kuwait, dem Irak und Iran geflüchtet. Sie seien zwar unterkühlt gewesen, hätten die Strapazen ansonsten aber gut überstanden, sagte ein Sprecher der Bundespolizei. Wie und wo die Flüchtlinge in den Kühltransporter gekommen waren, sei noch unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Die 27-jährige Lehrerin Kimberly Bermudez erzählt im Flugzeug von ihrem Job. Später sagt sie: „Ich bin für immer dankbar.“
Frau erzählt im Flugzeug von ihrer Arbeit - dann erlebt sie ein Wunder
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 20.07.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen der europäischen Lotterie vom Freitag. Heute liegen 23 Millionen Euro im Jackpot.
Eurojackpot am 20.07.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Ein Ausflugsboot ist auf einem See in den USA verunglückt. Unter den 17 Todesopfern sind mehrere Kinder.
17 Tote bei Untergang eines Ausflugsboots in den USA - auch Kinder darunter
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt
In Indien wurde eine Frau angeblich tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt. Im Zusammenhang mit der Tat wurden drei Polizisten suspendiert.
Frau nach eigenen Angaben tagelang von dutzenden Männern vergewaltigt

Kommentare