Mögliche Terrorlage: Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus

Mögliche Terrorlage: Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus
+
Eddie W., Linda Ann W. und Thomas G. sollen die vier geistig behinderten Menschen in einem Kellerverließ eingesperrt haben

Hielten sie vier Menschen in einem Kellerverließ gefangen?

Philadelphia - Die Polizei hat in der US-Stadt Philadelphia vier geistig behinderte Menschen aus einem Kellerverließ befreit. Drei Personen wurden festgenommen. Die Polizei glaubt auch, ihr Motiv zu kennen.

Die drei Männer und eine Frau seien in einem Kellerraum an einen Boiler gekettet gefunden worden, teilte die Polizei mit. Der Raum sei schmutzig und so niedrig gewesen, dass ein erwachsener Mensch nicht aufrecht darin stehen konnte, hieße es weiter. Für die vier Menschen hätten Matratzen auf dem Boden gelegen und ihre Notdurft hätten sie in einem Eimer verrichten müssen. Drei Personen seien festgenommen worden. Möglicherweise hätten sie die Sozialversicherungsleistungen ihrer Opfer einkassiert, sagte eine Polizistin.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mögliche Terrorlage: Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus
In London hat es nach Polizeiangaben einen Zwischenfall am Bahnhof Oxford Circus gegeben. Alle News in unserem Ticker.
Mögliche Terrorlage: Zwischenfall in London - Polizei evakuiert Bahnhof Oxford Circus
Zwischenfall in London - Augenzeugen berichten von Schüssen
Hat es einen neuen Terroranschlag in London gegeben? Augenzeugen fliehen in Panik, einige berichten von Schüssen an einer U-Bahn-Station. Die Londoner Polizei behandelt …
Zwischenfall in London - Augenzeugen berichten von Schüssen
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Knapp ein Jahr nach dem grausamen Tod einer Grundschülerin in England ist eine 16-Jährige zu einer langen Haftstrafe verurteilt worden.
Nach grausamen Mord an Grundschülerin: 16-Jährige bekommt lange Haftstrafe
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm
Ein Unbekannter klaute dem fliegendem Weihnachtsmann zwei Koffer. In denen befand sich unter anderem die wichtigste Requisite der Bochumer Attraktion: Das Kostüm. 
Langfinger klaut Weihnachtsmann in Bochum das Kostüm

Kommentare