+
Die Hunde waren in Käfige gepfercht.

Polizei beschlagnahmt 92 Rassewelpen

Hamburg/Nürnberg – Die Polizei Nürnberg hat 92 verwahrloste Rassewelpen in einem Lastwagen entdeckt und beschlagnahmt. Die Tiere waren in winzige Transportboxen gepfercht.

Ohne Futter und Wasser waren die jungen Hunde in winzige Transportboxen gepfercht worden.  Die aus Osteuropa eingeschmuggelten Tiere sollten mit zum Teil gefälschten Papieren in die Niederlande transportiert und verkauft werden.

Wau, wau! Luxus für den Hund

Wau, wau! Luxus für den Hund

Die Welpen werden nun im Nürnberger Tierheim versorgt. Einige schweben noch immer in Lebensgefahr.

tz

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Ein schrecklicher Unfall in einem Krankenhaus sorgt gerade für Fassungslosigkeit bei Familie, Freunden und dem Klinikpersonal: Eine Frau wurde von einem Aufzug halbiert.
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört
Kriminelle verüben Brandanschläge, die den Bahnverkehr zwischen Berlin und Hannover über längere Zeit stören. Auch auf anderen wichtigen Strecken gibt es derzeit …
Zugverkehr auf drei Hauptrouten gestört
Dieses Flüchtlings-Baby heißt Angela Merkel
Angela Merkel Muhammed heißt die Tochter eines syrischen Flüchtlingspaares. Die Eltern haben ihr Baby aus Dankbarkeit nach der Kanzlerin benannt.
Dieses Flüchtlings-Baby heißt Angela Merkel
Polizei stellt „Trump“-Ecstasy-Tabletten sicher
Rund 5000 Ecstasy-Tabletten mit dem Konterfei von US-Präsident Donald Trump hat die Autobahnpolizei Osnabrück in einem österreichischen Wagen sichergestellt.
Polizei stellt „Trump“-Ecstasy-Tabletten sicher

Kommentare