+
Streifenkarte des MVV: Eine eskalierten Fahrscheinkontrolle wird jetzt zum Thema für die Bundespolizei. Foto: Peter Kneffel

Fahrgast im Schwitzkasten

Polizei ermittelt nach eskalierter Fahrscheinkontrolle

München (dpa) - Nach einer eskalierten Fahrscheinkontrolle in einer Münchner S-Bahn ermittelt die Bundespolizei - sowohl gegen den mutmaßlichen Schwarzfahrer als auch gegen Bahnmitarbeiter. Der Vorwurf lautet auf gefährliche Körperverletzung, wie die Bundespolizei mitteilte.

Die Sicherheitsleute sollen den 48-Jährigen "unter Anwendung körperlichen Zwanges" aus der S8 gebracht haben, nachdem dieser am Dienstag kein Ticket dabei hatte.

Ein Video im Internet zeigt das Vorgehen: Einer der Männer nimmt den Fahrgast in den Schwitzkasten, um den 48-Jährigen aus dem Waggon zu zerren. Dieser versucht sich festzuhalten, woraufhin ein Kollege des Bahnmitarbeiters dessen Hände löst. Auf dem Bahnsteig wird der Nigerianer zu Boden gedrückt. Im Netz machten daraufhin unter anderem Rassismusvorwürfe gegen den Sicherheitsdienst die Runde.

Link mit Video

Mitteilung der Polizei

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Ein Tunnel sackt ab und eine der wichtigsten Bahnstrecken Europas ist von einem Tag auf den anderen unterbrochen. Nun mehrt sich Kritik an der Krisenkommunikation der …
Bahnsperrung im Rheintal löst Kritik an Bahn und Bund aus
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare