Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Waffenhändler vom Münchner Amoklauf zu sieben Jahren Haft verurteilt

Belgische Spezialeinheit

Polizei erschießt Mann bei Überfall auf TÜV

Brüssel - Sein Überfall auf die belgische Fahrzeugkontrolle - vergleichbar dem deutschen TÜV - hat einen Mann in Brüssel das Leben gekostet.

Sondereinheiten der Polizei hätten am Freitagfrüh auf drei mutmaßliche Gangster geschossen, meldete die belgische Nachrichtenagentur Belga. Einer von ihnen starb, die beiden anderen hätten Verletzungen davongetragen.

Die Spezialeinheiten eröffneten der Brüsseler Staatsanwaltschaft zufolge das Feuer auf das Trio, als die Männer in ihrem Wagen auf die Polizisten zuhielten. Der Fahrer wurde tödlich getroffen. Ein vierter Verdächtiger wurde nach Angaben von Justizsprecher Jean-Marc Meilleur abseits des Einsatzortes verhaftet, schrieb Belga. Im Wagen der Verdächtigen fand die Polizei eine schusssichere Weste und mehrere Waffen. Alle vier Männer seien schon wegen ähnlicher Taten bekannt. Als Hintergrund wird die Organisierte Kriminalität angenommen

Der Vorfall wird juristisch untersucht. Nach den Schüssen der Polizisten wird wegen Tötung aus Notwehr ermittelt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Täter erschoss sich selbst und kann nicht zur …
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Toilettengang löst Feuerwehreinsatz aus
Der Toilettengang eines 58-Jährigen hat in Baden-Württemberg einen kompletten Feuerwehrlöschzug auf den Plan gerufen: Weil die Klinke abbrach.
Toilettengang löst Feuerwehreinsatz aus
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie heute die aktuellen Gewinnzahlen
Beifahrer bewirft anderen Fahrer gezielt mit voller Flasche
Auf einer Schnellstraße in Siegen in Nordrhein-Westfalen hat ein Beifahrer gezielt eine gefüllte Plastikflasche durch die geöffnete Seitenscheibe eines anderen Autos …
Beifahrer bewirft anderen Fahrer gezielt mit voller Flasche

Kommentare