Ermittlungen wegen Mordes

Familiendrama in Thüringen - Frau tot

Bendeleben - Bei einem Familiendrama im Norden Thüringens hat ein Mann nach einem Streit aller Wahrscheinlichkeit nach seine Frau getötet.

Das teilte die Polizei am Samstagabend mit. Am späten Nachmittag habe ein Mann aus Bendeleben nahe Nordhausen bei der Polizei angerufen und erklärt, seine Frau umgebracht zu haben. Der 17 Jahre alte Sohn der Familie soll sich zum Zeitpunkt der Tat auf dem Grundstück, aber außerhalb des Hauses aufgehalten haben, hieß es weiter.

Der 41-jähriger Beschuldigte sei vorläufig festgenommen worden, Ermittlungen liefen wegen Mordverdachts. Wie die Frau zu Tode kam, ist den Angaben zufolge noch nicht zweifelsfrei geklärt. Weitere Auskünfte gebe die Staatsanwaltschaft Mühlhausen, teilte die Polizei Nordhausen mit.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Stuttgart - Der Deutschen Bahn drohen nach einem Medienbericht weitere Verzögerungen beim umstrittenen Projekt Stuttgart 21. An einem Abschnitt dürfen vorerst keine …
Bahn drohen wohl weitere Verzögerungen bei Stuttgart 21
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Rom - Zwischen Schnee und Trümmern suchen die Einsatzkräfte in der Erdbebenregion in Mittelitalien auch am Tag nach der neuen Serie schwerer Erdstöße weiter nach …
Hilfe unter Extrembedingungen nach neuen Erdbeben in Italien
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
Washington - Die Klimaforscher müssen sich wiederholen: Nach 2014 und 2015 hat auch 2016 den globalen Temperaturrekord gebrochen. Es war so warm wie noch nie seit Beginn …
Klima-Schreckensjahr 2016: Dritter Temperaturrekord in Folge
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord
Warm, wärmer, 2016: Das Jahr ist nun schon das dritte in Folge mit Temperaturrekord. Forscher weltweit schlagen Alarm - auch wenn 2017 etwas kühler werden könnte gehe es …
2016 bricht als drittes Jahr in Folge den Temperaturrekord

Kommentare