+
Bei der Polizeidirektion Rastatt/Baden-Baden in Baden-Baden zeigt ein Beamter beschlagnahmte Euro-Scheine und ein Skimming-Gerät.

Geldkartenfälscher-Bande macht riesige Beute

Baden-Baden - Der Polizei ist ein Schlag gegen eine Bande von Geldkartenfälschern gelungen. Die Ganoven hatten riesige Beute gemacht, bevor sie jetzt auffogen.

Sie soll Kunden eines Geldinstituts in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz mit sogenanntem Skimming um mehr als eine halbe Million Euro betrogen haben, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag in Baden-Baden mit. Beim Skimming werden Daten von Karten und Pin-Nummern mit winzigen Lesegeräten und Kameras ausgespäht. Drei Verdächtige sitzen in Untersuchungshaft. Von der Beute konnte nur ein kleiner Teil sichergestellt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Philadelphia - Bei einem Zugunglück nahe der US-Ostküstenmetropole Philadelphia sind am Dienstag in der morgendlichen Hauptverkehrszeit vier Menschen verletzt worden.
Mehrere Verletzte bei Zugunglück nahe Philadelphia
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Saint-André - Dass man an dieser Stelle nicht ins Wasser darf, konnte er nicht wissen, so wurde sein Ausritt auf dem Bodyboard einem 26-Jährigen zum Verhängnis.
Verbotsschilder abgesägt - Mann stirbt bei Hai-Attacke
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Kopenhagen/Recklinghausen (dpa) - Die Familie der jungen Frau, die im Sommer von einem Betonklotz auf einer dänischen Autobahn erschlagen wurde, hat Aussicht auf …
Tödlicher Betonklotzwurf - Entschädigung für Familie?
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt
Barcelona - Aus Sorge, dass er einen Anschlag geplant haben könnte, haben Polizisten in Barcelona nach einer wilden Verfolgungsjagd den Fahrer eines mit Gasflaschen …
Terror-Angst in Barcelona: Rasender LKW mit Schüssen gestoppt

Kommentare