Sieben Festnahmen

Großeinsatz gegen Stuttgarter Rocker-Banden

Stuttgart - Die Polizei hat nach einem Großeinsatz gegen rivalisierende Banden aus dem Rockermilieu in Stuttgart und Ludwigsburg sieben Mitglieder vorübergehend festgenommen.

Es seien Verfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Beleidigung, Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte und Verstoß gegen das Waffengesetz eingeleitet worden, teilte die Polizei am Montag mit. Die Männer seien aber wieder auf freiem Fuß. Zuerst hatte es geheißen, 20 Personen seien festgenommen worden.

Nachdem es im Internet Hinweise auf einen Aufmarsch in Stuttgart gegeben hatte, versuchte die Polizei mit Kontrollen eine Eskalation zu vermeiden. Am Stuttgarter Westbahnhof erteilten die Beamten am Sonntagnachmittag 50 Platzverweise. Sie beschlagnahmten zwei Messer, einen Teleskopschlagstock sowie Pyrotechnik.

Etwa 150 Menschen seien dann am frühen Sonntagabend in Ludwigsburg „zu einer weiteren Machtdemonstration aufgetaucht“. Sie trafen dort auf Mitglieder einer rivalisierenden Gruppierung. Hunderte Polizeibeamte waren im Einsatz, um die Banden auseinanderzuhalten. Ein Beamter brach sich bei den Rangeleien die Hand.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Viele Tote in verschüttetem Hotel in Italien
Tragödie in Italien: Eine durch die Erdbebenserie ausgelöste Lawine verschüttet ein Hotel mit etwa 20 Menschen. Nach Angaben der Retter gibt es viele Tote.
Viele Tote in verschüttetem Hotel in Italien
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Köln (dpa) - Raserei im Straßenverkehr halten fast drei Viertel der Bundesbürger für ein großes Problem. Das geht aus einer repräsentativen Umfrage des …
Fast drei Viertel halten Raserei für großes Problem
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Bei ihrem Tod wog sie nur halb so viel wie in ihrem Alter normal - der Tod der kleinen Lara Mia hatte in Hamburg 2009 für Entsetzen gesorgt. Acht Jahre später steht der …
Urteil gegen Stiefvater nach Tod von Hamburger Baby Lara Mia
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?
Die Panik war groß, als vor gut zwei Jahrzehnten klar wurde, dass die Rinderseuche BSE auf den Menschen übertragbar ist. Würden Dutzende Menschen erkranken oder …
Besonderer Creutzfeldt-Jakob-Fall erfasst - Neue Welle?

Kommentare