Cops nehmen Heiratskandidatin ins Schlepptau

Mit Blaulicht zum Altar: Polizei hilft Braut aus dem Stau

Hofheim - So hatte sie sich ihren schönsten Tag im Leben vermutlich nicht vorgestellt: Einer Braut in Hessen hat eine Polizei-Streife dabei geholfen, pünktlich zu ihrer eigenen Hochzeit zu erscheinen.

Die Polizei in Hofheim hatte am 20. August ein Anruf des Bräutigams erreicht, seine Zukünftige stehe auf der A66 im Stau, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Autobahn war wegen eines brennenden Lkw gesperrt. Die Polizisten fanden die Braut und nahmen sie ins „Schlepptau“, wie es in einer Mitteilung hieß. Ausnahmsweise sei eine Abkürzung über eine Baustelle genommen worden. Inzwischen bedankte sich die mittlerweile Verheiratete bei den hilfsbereiten Beamten mit einem Blumenstrauß, Süßigkeiten und einer Karte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Spuren im Schnee führen Polizei zu Einbrechern
Freiburg - Der Winter ist nicht nur eine schöne Jahreszeit zum Schlitten fahren - sie hilft der Polizei auch dabei, Verbrechen aufzuklären. So wie einen Einbruch in …
Spuren im Schnee führen Polizei zu Einbrechern
Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht nach Baustellen-Streit
Auf einer Baustelle arbeiten ein Pflasterer und ein Asphaltierer. Sie geraten in Streit - um einen Lastwagen, der angeblich über frischen Asphalt gefahren ist. Am Ende …
Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht nach Baustellen-Streit
Lichter am Piccadilly Circus gehen aus
London - Neben Tower Bridge und Big Ben ist es eines der Wahrzeichen Londons: Der Piccadilly Circus mit seinen riesigen Leuchtreklamen. Doch genau die wurden jetzt …
Lichter am Piccadilly Circus gehen aus
Kind wollte sich angeblich selbst versteigern
Löhne - Ein Foto eines achtjährigen Mädchens und ein Gebot von mehr als 40 000 Euro: Eine dubiose Internetanzeige beschäftigt die Polizei in NRW. Der Fall weckt …
Kind wollte sich angeblich selbst versteigern

Kommentare