+
Einsatzkräfte von Polizei, Feuerwehr und Technischem Hilfswerk am Parallelschacht zu dem Schacht, in dem sich ein Umweltaktivist aufgehalten hatte

Protest beendet

Polizei holt Umwelt-Aktivist aus Erdloch

Niederzier - Die Polizei hat am späten Freitagabend einen gegen Braunkohlegewinnung protestierenden Umweltschützer im Hambacher Forst aus einem sechs Meter tiefen Erdloch geborgen.

Der junge Mann demonstriert mit seiner Aktion dagegen, dass bei Niederzier nahe Köln für die Braunkohle Wald abgeholzt werden soll.

Bilder: Bergung eines Öko-Aktivisten aus dem Erdloch

Bilder: Öko-Aktivist aus Erdloch geborgen

„Der Mann ist gesund, leidet aber unter einem Erschöpfungszustand“, sagte ein Polizeisprecher in der Nacht. Die Beamten hätten „eine günstige Gelegenheit ergriffen“, um den Aktivisten aus dem Erdloch zu ziehen. Die Höhle des Mannes lag sechs Meter tief unter der Erdoberfläche und war einsturzgefährdet. Alle Versuche der Polizei, ihn auszugraben, waren in den vergangenen Tagen gescheitert.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Großeinsatz in NRW: Mit einem Großaufgebot durchsucht die Polizei Räumlichkeiten im Rockermilieu. Weil es gefährlich werden könnte, sind auch Spezialeinsatzkommandos im …
Razzia im Rockermilieu: Ortsgruppe der Hells Angels verboten
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Einem Vater wird nach dem Tod von sechs Teenagern in seiner Gartenlaube der Prozess gemacht. Die 18- und 19-Jährigen starben an einer Kohlenmonoxidvergiftung, weil ein …
Prozess nach Kohlenmonoxid-Tod von sechs Teenagern beginnt
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Am Mittwochmorgen gibt es mehrere Razzien der Polizei in NRW: Ziel: Die Hells Angels.
Riesen-Razzia gegen Hells Angels: 700 Polizisten im Einsatz
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot
Monatelang wurde nach Rachel N. (20) und Joseph O. (21) gesucht. Am Wochenende wurden ihre Leichen im Joshua-Tree-Nationalpark entdeckt.
Nach monatelanger Suche: Pärchen Arm in Arm in Felsspalte gefunden - tot

Kommentare