+
Die Polizei in Hessen hat ein Kuscheltier von der Autobahn gerettet.

Kind glücklich gemacht

Polizei rettet Kuscheltier nach Unfall von der Autobahn

Kirchheim - Glimpflich ausgegangen ist am Samstag ein Unfall auf der Autobahn in Hessen: Mutter und Kind blieben weitgehend unverletzt - jedoch war das Kuscheltier verschwunden.

Das Auto überschlug sich mehrfach und kam schließlich in der Böschung zum Stehen. An der Unfallstelle auf der A4 zwischen dem Autobahndreieck Kirchheim und der Ausfahrt Bad Hersfeld vermisste das zweijährige Mädchen dann aber sein Kuscheltier. Feuerwehrleute machten sich auf die Suche und fanden das Plüschtier im Radkasten. Zwei Einsatzkräfte hoben das Fahrzeug an, bargen das Stofftier und sorgten so für etwas Trost im Schrecken.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Viele Menschen in der Karibik sind noch mit der Beseitigung der Schäden von Hurrikan "Irma" beschäftigt. Da holt sie "Maria" ein und richtet Unheil an. Das …
Hurrikan "Maria" verwüstet Karibikinsel Dominica
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Er hat gedacht, er sei vor ihren Angriffen gefeit: Bei dem Versuch einen vermissten 16-Jährigen durch ein Ritual ausfindig zu machen, wird ein Schamane von Krokodilen …
Dieser Schamane denkt, er kann mit Krokodilen schwimmen - kurze Zeit später ist er tot
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Von Belgien aus führte Deutschland im Ersten Weltkrieg seinen berüchtigten U-Boot-Krieg. Etliche Schiffe der kaiserlichen Marine wurden dabei versenkt. Nun entdeckten …
Deutsches Weltkriegs-U-Boot bei Ostende entdeckt
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst
Drei Menschen sind tot, darunter ein kleiner Junge. Tatverdächtig ist der Vater des Sechsjährigen. Jetzt wurde der Mann gefasst.
Dreifacher Todesschütze von Villingendorf gefasst

Kommentare