Betrüger entlarvt

Polizei lässt "geklautes" Handy klingeln

Dortmund - Ziemlich dumm hat sich ein Betrüger bei der Bundespolizei am Bochumer Hauptbahnhof angestellt. Die Beamten konnten ihn entlarven.

Der 19-Jährige gab an, Unbekannte hätten ihn an einem S-Bahnhof überfallen und das Smartphone geraubt. Weil sich der junge Mann bei Nachfragen immer mehr in Widersprüche verwickelte, riefen die Beamten kurzerhand das Handy an. Und siehe da, es klingelte in der Jackentasche. Auf den bereits polizeibekannten Bochumer wartet jetzt ein Verfahren wegen Vortäuschens einer Straftat, wie die Bundespolizei in Dortmund mitteilte.

dpa

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

44 Gründe, warum das Handy beim Feiern daheim bleiben sollte

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf über 300
Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Erdbebens vom 19. September, da wird Mexiko erneut von Erdstößen erschüttert. Das Zentrum …
Erde bebt wieder in Mexiko - Todeszahl steigt auf über 300
Panik in Londoner Einkaufszentrum: Sechs Menschen mit Säure verletzt
Panik im Einkaufszentrum: Unbekannte attackieren Menschen mit einer gefährlichen Substanz. Es gibt mehrere Verletzte. Ein Mann wird festgenommen. War es eine …
Panik in Londoner Einkaufszentrum: Sechs Menschen mit Säure verletzt
Prozess um Vergewaltigung in der Bonner Siegaue
Er soll eine Studentin vor den Augen ihres Freundes vergewaltigt haben: Rund fünf Monate nach dem Überfall auf ein junges Paar in der Bonner Siegaue steht der …
Prozess um Vergewaltigung in der Bonner Siegaue
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Im Jackpot liegen heute 8 Millionen Euro.
Lotto vom 23.09.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag

Kommentare