+
Mit einer Schrotflinte erschoss der Jäger seine Tochter.

Wahrscheinlich ein tragischer Unfall

Schuss auf 16-Jährige: Obduktion soll Klarheit bringen

Heilbronn  - Nach dem tödlichen Schuss eines Vaters auf seine Tochter an Neujahr ermittelt die Polizei weiter. Es handelt sich vermutlich um einen tragischen Unfall. 

Die Leiche der von ihrem Vater in Baden-Württemberg wohl versehentlich erschossenen 16-Jährigen soll obduziert werden. Außerdem will die Polizei Angehörige vernehmen, um weitere Erkenntnisse über den Hergang zu gewinnen, wie ein Behördensprecher am Dienstag in Heilbronn mitteilte. Die Ermittler gehen nach wie vor von einem Unfall aus. Beim Hantieren mit einem Gewehr hatte der Jäger am Neujahrsabend seine Tochter erschossen. Die 16-Jährige war sofort tot. Der Vater war legal im Besitz der Schrotflinte. Im Haus waren nach Angaben der Staatsanwaltschaft noch weitere Jagdwaffen. Sie wurden demnach vorschriftsmäßig in einem Waffenschrank aufbewahrt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren vom Amazonas soll eingedämmt werden
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Ein Brand hat in einem Gewerbegebiet vor den Toren Hamburgs einen Millionenschaden verursacht. Zwei Feuerwehrleute werden bei den Löscharbeiten verletzt. Der Einsatz …
Millionenschaden bei Großbrand nahe Hamburg
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Als Kind galt Turoop Losenge im Norden Kenias als schlechter Hirte. Darum haben ihn die Eltern auf die Schule geschickt. Heute ist er Professor. Er lebt in zwei Welten, …
Dieser Mann lebt in zwei unfassbar unterschiedlichen Welten
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt
Noch Stunden nach der Tat ist die Lage in Wuppertal unübersichtlich. Wie kamen die Opfer ums Leben und wer sind die möglichen Täter?
Drei tote Männer in Wohnheim entdeckt

Kommentare