Polizei lockt Kriminelle mit Freibier in Falle

London - Mit der Aussicht auf Freibier haben Polizisten in England flüchtige Räuber, Einbrecher und Sexstraftäter in den Knast gelockt. Mit welchem Trick diese ungewöhnliche Taktik aufging:

Den Verdächtigen wurden als Werbung getarnte Briefe geschickt, in denen ihnen eine kostenlose Lieferung Bier angeboten wurde. 19 Gesuchte riefen die genannte Telefonnummer an und sprachen ohne es zu wissen mit den Polizeibeamten, teilte die Polizei der Grafschaft Derbyshire mit. Die Kriminellen machten einen Termin aus, wann das Bier geliefert werden sollte. Statt mit Bierkästen kamen die Beamten aber mit Handschellen.

“Diese Verdächtigen haben es zum Teil seit Monaten geschafft, ihrer Verhaftung zu entgehen, und über die Zeit haben wir verschiedene Taktiken benutzt, um sie zu finden“, sagte Operationsleiter Graham McLaughlin. Die Freibier-Methode sei kostengünstig und wirksam gewesen. “Wir werden auch in Zukunft neue Taktiken nutzen, wenn das nötig sein sollte.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es aber weiter zwischen Berlin und Hannover.
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Zehn Vermisste nach Kollision von US-Zerstörer mit Tanker
Schiffsunglück vor Singapur: Ein US-Zerstörer stößt mit einem Tanker zusammen. Zehn amerikanische Seeleute werden vermisst, mindestens fünf verletzt. Erinnerungen an …
Zehn Vermisste nach Kollision von US-Zerstörer mit Tanker
Beim Zugverkehr Berlin-Hannover gibt es weiter Probleme
Bahn-Reisende auf der Strecke Berlin-Hannover müssen sich nach den Brandanschlägen an zwei Bahnhöfen am Wochenende auch zu Wochenbeginn noch auf Probleme einstellen. 
Beim Zugverkehr Berlin-Hannover gibt es weiter Probleme
US-Zerstörer kollidiert mit Tanker: zehn US-Seeleute vermisst
Der US-Zerstörer "USS John S. McCain" ist vor Singapur mit einem Handelsschiff zusammengestoßen. Zehn US-Seeleute werden seitdem vermisst.
US-Zerstörer kollidiert mit Tanker: zehn US-Seeleute vermisst

Kommentare