+
Einsatzkräfte der Polizei kontrollieren in Bielefeld Rocker. Foto: C. Mathiesen Television

Polizei nimmt 32 Rocker in Gewahrsam

Bielefeld (dpa) - Mit einem Großeinsatz hat die Polizei im Raum Bielefeld ein Aufeinandertreffen rivalisierender Rockergruppen verhindert. Nach Informationen über eine bevorstehende Auseinandersetzung zwischen "Hells Angels" und "Turkey Nomads" nahmen Beamte insgesamt 32 Rocker in Gewahrsam.

Außerdem stellten die Polizisten sechs "szenetypische Schlagwaffen", Messer und zwei Kutten sicher. Die Einsatzkräfte gehen davon aus, dass mit dieser Aktion eine Auseinandersetzung verhindert wurde.

Nachdem Beamte auf der A2 am Vormittag einen größeren Konvoi von zehn Fahrzeugen von "Hells Angels" in Richtung Ostwestfalen feststellten, wurden Kontrollstellen im Bereich Bielefeld sowie an den Autobahnen 33 und 2 eingerichtet. Polizisten stoppten den Konvoi und nahmen 25 Personen zeitweise in Gewahrsam. Außerdem gab es Platzverweise und ein Betretungsverbot für die Stadt Bielefeld.

An anderen Stelle wurden Mitglieder der "Turkey Nomads" kontrolliert und auch deren Vereinshaus. Dabei kamen sieben Personen zeitweise in Gewahrsam. Die Beamten kontrollierten insgesamt 52 Personen. Am Großeinsatz nahmen auch Beamte von Bereitschaftspolizei und Spezialeinheiten teil.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet
Ein grausames Verbrechen erschüttert die Menschen in einem abgelegenen Weiler in Oberbayern. Die Polizei findet in der Nacht in einem Einfamilienhaus zwei Tote und eine …
Zwei Menschen in Bayern wohl von Einbrechern getötet
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch
Nahezu täglich werden in Deutschland neue Vogelgrippe-Fälle gemeldet. Experten sprechen von einem bislang nicht gekannten Ausmaß der Seuche. Nun nährt der nahende …
Vogelgrippe-Risiko bleibt weiter hoch
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
London - Ein Mann ist mit seinem Auto in London in eine Menschenmenge gerast. Dabei verletzt er fünf Personen. Auch der Fahrer selbst muss behandelt werden.
Auto fährt in London in Menschengruppe - Fünf Verletzte
Gewaltverbrechen: Einbrecher hinterlassen zwei Tote und eine Schwerverletzte
Königsdorf - In einem abgelegenen Haus im oberbayerischen Königsdorf findet die Polizei zwei Leichen und eine schwerverletzte Person. Nun soll eine Soko für Aufschluss …
Gewaltverbrechen: Einbrecher hinterlassen zwei Tote und eine Schwerverletzte

Kommentare