+
Ein 52-Jähriger hielt einen Zebrastreifen an einer Kreuzung für nötig und malte deshalb eigenhändig einen auf die Straße.

Er wollte doch nur helfen

Polizei nimmt Zebrastreifen-Maler fest

Vallejo/USA - Weil er selbst zum Pinsel griff und einen Zebrastreifen auf die Straße malte, sitzt ein Amerikaner jetzt in Haft. Die Anklage lautet nun "schwerer Vandalismus".

Weil er selbst zum Pinsel griff und einen Zebrastreifen auf die Straße malte, sitzt ein Amerikaner jetzt in Haft. Der 52-Jährige aus Vallejo in Kalifornien muss sich wegen schweren Vandalismus verantworten, teilte der zuständige Sheriff mit. Als Grund für seine Tat gab der Mann an, der Zebrastreifen sei an der Kreuzung notwendig gewesen. Allerdings gab es dort bereits drei Fußgängerüberwege, die er teilweise übermalte.

Straßenarbeiter machten sein Werk wieder rückgängig, während ein Polizist darauf achtete, dass kein Fußgänger den illegalen Zebrastreifen benutzte.

ap

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus wird bei Verona zur Todesfalle:“Tragische Umstände“
Verona - Bei einem schlimmen Unglück nahe Verona in Italien sind mindestens 16 Menschen gestorben, dutzende wurden verletzt. Ein Bus wurde für Schüler aus Ungarn zur …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle:“Tragische Umstände“
16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Rekord bei den Jägern
Mehr Menschen begeistern sich für die Jagd, der Deutsche Jagdverband hat so viele Weidmänner und -frauen gezählt wie nie zuvor. Aber wo gibt es die meisten Jäger? Und …
Rekord bei den Jägern

Kommentare