Suche gestaltete sich kompliziert

Polizei rettet verirrten Rad-Rentner aus dem Wald

Ulm - Die Polizei hat in Baden-Württemberg einen verirrten Radfahrer aus einem Wald gerettet.

Der 73-Jährige hatte sich am Freitag per Notruf gemeldet und erklärt, er sei in einem unbekannten Waldgebiet gestürzt, wie das Polizeipräsidium Ulm am Sonntag mitteilte. Über eine Handyortung konnten die Rettungskräfte das Suchgebiet bei Ummendorf südlich von Ulm eingrenzen. Allerdings konnten sie den Mann zunächst nicht entdecken. Erst als die Streifenwagen während der Telefonate mit dem Senior die Martinshörner anschalteten, konnte er genauer lokalisiert werden.

Ein Polizeihubschrauber entdeckte den aus Stuttgart stammenden Radler schließlich inmitten umgestürzter Bäume. Der entkräftete Mann wurde von der Feuerwehr geborgen und zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

AFP

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Eine Mutter aus Australien wollte nur einen Alltagsmoment mit ihrer Community teilen - mit diesen heftigen Reaktionen hat sie nicht gerechnet.
Mutter postet dieses Foto im Supermarkt - und bekommt richtig Ärger
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Ein bestialischer Mord erschüttert Nordost-England. Vielleicht das schaurigste Detail: Die Täterin verfasste auf Facebook eine Nachricht, um nicht unter Verdacht zu …
Diabolisch: Mörderin wollte mit diesem Posting ihre Tat verschleiern
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Wilde Szenen in Schleswig-Holstein: In Heide hat ein Wildschwein-Duo am helllichten Tag die Innenstadt unsicher gemacht. Die Einwohner mussten vier Stunden das Zentrum …
Fingerkuppe abgebissen: Wildschwein verletzt vier Menschen
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus
In Madagaskar grassiert die Pest: Innerhalb weniger Tage verdreifachte sich die Zahl der Fälle. Die Lungenpest ist leicht übertragbar.
Pest breitet sich in Madagaskar rasant aus

Kommentare