Polizei schnappt neun Hobby-Bombenbastler

Heilbronn/Gütersloh - Neun Bombenbastler hat die Polizei in Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg ertappt.

Nach ihren Erkenntnissen gebe es keinen politischen Hintergrund, teilten die Ermittler am Donnerstag mit. Den jungen Männern droht eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz.

Vier von ihnen waren bereits am vergangenen Freitag bei einer Verkehrskontrolle nahe Heilbronn mit einigen Kilos selbstgemischten Sprengstoffs aufgeflogen. Zwei Männer kommen aus dem Kreis Esslingen, einer wohnt im Schwarzwald, ein weiterer lebt in Thüringen.

Eine Spur führte von den 18- bis 22-Jährigen nach NRW. Am Samstag wurden im Ort Schloß Holte-Stukenbrock fünf Männer im Alter von 14 bis 21 Jahren vorübergehend festgenommen. Die Polizei fand dort ebenfalls Substanzen zur Sprengstoffproduktion.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Zwei Wochen lodern die Flammen in dem Bundesstaat an der US-Westküste schon - und immer noch ist keine Entspannung der Lage in Sicht. Es gibt nur einen …
Flammen in Kalifornien zwingen weitere Menschen zur Flucht
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Berliner Feuerwehr
Der Code war unbekannt und musste geknackt werden: Ein Kind sperrte sich beim Spielen selbst in einem Tresor ein. 
Kind (9) in Tresor gefangen - Erstickungsgefahr! Dramatischer Einsatz für Berliner Feuerwehr
Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Horror-Unfall in England: Bei einem Unfall mit mehreren Fahrzeugen sterben sechs Menschen. Ein Mann schwebt in Lebensgefahr.
Sechs Tote bei Verkehrsunfall in Birmingham
Obdachloser bewacht über Stunden ein Auto - jetzt bekommt er zweite Chance im Leben 
Die Geschichte macht Hoffnung: Durch eine edle Tat könnte sich das Leben eines Obdachlosen grundlegend verbessern. 
Obdachloser bewacht über Stunden ein Auto - jetzt bekommt er zweite Chance im Leben 

Kommentare