+
Dieser Behälter mit dem hoch radioaktiven Material Iridium-192 wurde auf einer Fußgängerbrücke im mexikanischen Bundesstaat Tabasco gefunden.

Iridium-192

Polizei stellt in Mexiko gestohlenes Nuklearmaterial sicher

Mexiko-Stadt - Die mexikanische Polizei hat im Süden des Landes Nuklearmaterial sichergestellt, das in der vergangenen Woche gestohlen worden war.

Das Iridium-192 sei an einer Fußgängerbrücke zwischen den Städten Cárdenas und Villahermosa im Bundesstaat Tabasco entdeckt worden, teilte das Innenministerium mit. Mitarbeiter der Kommission für nukleare Sicherheit hätten die Strahlenquelle geprüft und den Fundort inspiziert.

Der Behälter sei nicht geöffnet worden, sagte der Leiter der Zivilschutzbehörde Luis Felipe Puente im Fernsehen. Gefahr für die Bevölkerung habe nicht bestanden. Die Behörden seien von einem Anrufer auf den Behälter mit dem Iridium-192 aufmerksam gemacht worden.

Das radioaktive Material war Anfang vergangener Woche aus dem Transporter einer Privatfirma gestohlen worden. Iridium-192 wird vor allem in der Werkstoffprüfung eingesetzt, beispielsweise um Risse oder brüchige Schweißnähte festzustellen. Das Material kann schwere Gesundheitsschäden verursachen und bei längerem Kontakt tödlich sein.

Wegen des Diebstahls wurden fünf Bundesstaaten in Alarmzustand versetzt. In den vergangenen Jahren war mehrfach radioaktives Material in Mexiko gestohlen worden. Die Täter wissen meist wohl nicht um die Gefahr und nehmen es aus Versehen mit.

Puente auf Twitter

Presseamt Tabasco auf Twitter

Mitteilung Innenministerium

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 19.01.2018: Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen vom Freitag. 67 Millionen Euro liegen derzeit im Jackpot.
Eurojackpot am 19.01.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
Wenn es um Mutproben auf der Internet-Plattform Youtube geht, kennt der Schwachsinn kaum Grenzen. Neuerdings schwappt ein Trend aus Nordamerika rüber, bei dem …
Unsere Kinder machen diese Mutprobe bei Youtube nach - Achtung: Sie kann tödlich enden
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Mehr grausige Details aus dem Horrorhaus in Kalifornien kommen ans Licht. Die Vorwürfe der 13 misshandelten Kinder sind erdrückend, doch die Eltern streiten eine Schuld …
US-Horrorhaus: Paar mit 13 Kindern weist Schuld von sich
Garage kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum unter dem Boden
Es ist eine Geschichte wie aus einem Grusel-Krimi: Eine Familie aus der US-Stadt Idaho Falls wurde nachts von einem Krachen aus dem Schlaf gerissen. Die Ursache dafür …
Garage kracht zusammen - da entdeckt die Familie einen Geheim-Raum unter dem Boden

Kommentare