+
Riesen-Erfolg für die italienische Polizei: Die Carabinieri haben Güter im Wert von 20 Millionen Euro sichergestellt. Die Waren wurden von den Mafiosi rund um den Superboss Matteo Messina Denaro kontrolliert.

20 Millionen beschlagnahmt

Polizei gelingt Schlag gegen Mafia-Boss

Rom - Riesen-Cou für die italienische Polizei: Im Kampf gegen die Mafia haben die Carabinieri Güter im Wert von 20 Millionen Euro sicherstellen können.

Die Waren seien von Mafiosi um den Superboss Matteo Messina Denaro kontrolliert worden, teilten die örtlichen Behörden am Montag mit.

Denaro gilt als Kopf der Cosa Nostra in Sizilien und ist seit mehr als 20 Jahren auf der Flucht. Der Mann, bekannt auch als Frauenheld und Sportwagenliebhaber, gehört zu den meistgesuchten Männern der Welt und wurde in Abwesenheit für mehrere Morde verurteilt. Zu den beschlagnahmten Gütern gehören unter anderem Autos, Bankkonten, Baufirmen, Agrarland und Warenhäuser.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund
Im Hafen der australischen Millionen-Metropole Sydney haben Taucher durch Zufall eine Bombe aus dem Zweiten Weltkrieg entdeckt.
Wahnsinn im Hafen von Sydney: Taucher machen unglaublichen Fund
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
In Los Angeles ist durch die Festnahme eines 17-Jährigen möglicherweise eine Schießerei verhindert worden. Er soll damit gedroht haben, an seiner Schule das Feuer zu …
Los Angeles: 17-Jähriger Schüler droht Schießerei an Schule an
Bus in Brand geraten
Oberreute (dpa) - Bei einer Ausflugsfahrt von Schulkindern ist der Reisebus auf der Bundesstraße 308 bei Oberreute (Landkreis Lindau) in Brand geraten. Das Feuer sei vom …
Bus in Brand geraten
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt
Auf dem Weg zum Schwimmunterricht verunglückt ein Schulbus mit 40 Kindern. Das Fahrzeug stößt mit mehreren Autos zusammen und kracht gegen eine Hauswand. Ein Kleinkind …
Schulbus auf dem Weg zum Schwimmen verunglückt

Kommentare