Polizei stoppt Autofahrer mit 275 Punkten in Flensburg

Bad Neuenahr-Ahrweiler - Auf 275 Punkte im Verkehrssünder-Register hat es ein 31-jähriger Mann gebracht. Ein Sprecher erklärt, wie es dazu kam.

Der Autofahrer aus Bad Neuenahr-Ahrweiler fiel am Donnerstag bei einer Polizeikontrolle auf. Die Beamten fanden bei dem Mann einen gestohlenen und frisierten Führerschein, wie die Polizei mitteilte. Der Mann hatte bereits 1999 seine Fahrerlaubnis verloren, war aber dennoch seither unzählige Male hinterm Lenker erwischt worden. Da er derzeit eine Bewährungsstrafe verbüßt, droht ihm nun Gefängnis.

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Was man nie zu Polizisten sagen sollte

Ein Sprecher des Kraftfahrt-Bundesamtes in Flensburg sagte, ein solch hoher Punktestand sei “nichts Ungewöhnliches“. Dieser komme beispielsweise zustande, wenn Verkehrssünder wegen mehrerer Delikte gleichzeitig verurteilt würden. In einem solchen Fall würden die Punkte für jedes einzelne Vergehen addiert. Bei einem Punktestand von 18 Punkten ziehen die Behörden den Führerschein ein. 

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Bei der Beobachtung von Bergwild ist ein deutscher Wanderer in den Schweizer Alpen tödlich verunglückt.
Steinböcke treten Steine los - deutscher Wanderer tot
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Ein Ausweichmanöver auf einer Kreuzung in Berlin endete für einen jungen Autofahrer auf dem Bahnsteig einer U-Bahn-Station
Sechs teils schwer Verletzte: Auto rast U-Bahn-Treppe hinab
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Kassel (dpa) - Tourismuswerber haben der Kasseler Herkules-Statue eine Badehose angezogen - weil Facebook den nackten Hintern des Denkmals beanstandet hatte. Zuerst …
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare