+
Mit so einem Taser, einer Elektroschockpistole haben US-Polizisten einen nackten Jogger gestoppt.

Polizei stoppt nackten Jogger mit Elektroschocker

West Melbourne - Amerikanische Polizisten haben zu drastischen Mitteln gegriffen, um einen nackten Jogger zu stoppen. 

Wie die US-Zeitung "Florida Today" meldet, wurde die Polizei in West Melbourne (US-Staat Florida) wegen eines Nackedeis gerufen. Dabei handelte es sich um einen 18-Jährigen, der rein gar nichts an hatte - außer einer Schwimmbrille.

Als die Polizeistreife den Flitzer entdeckte, forderten die Beamten ihn auf anzuhalten. Aber der nackte Teenager reagierte nicht und rannte weiter. Da zog einer der Polizisten seine Elektroschockpistole, einen sogenannten "Taser". Mit einem gezielten Schuss erwischte er den Flitzer, der sofort zu Boden ging.

Anschließend verständigten die Beamten einen Krankenwagen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei stand der nackte Jogger wohl unter dem Einfluss von Drogen oder Alkohol. "Hinterher war er aber sehr nett und er entschuldigte sich sogar für die Unannehmlichkeiten, die er verursacht hatte", sagte einer der Polizisten zu "Florida Today".

Trotz seiner Entschuldigung wird der Teenager nun angeklagt wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses und wegen Widerstandes gegen die Staatsgewalt.

fro

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Salzburg - Ein mit mehreren Personen besetzter Heißluftballon hat mitten in einem eng bebauten Wohngebiet in Salzburg notlanden müssen. 
Heißluftballon muss zwischen Häusern notlanden
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Neu Delhi - Die Lok und sieben Waggons entgleisen, einige kippen um und bleiben auf der Seite liegen: Dutzende Reisende sterben bei dem Zugunglück in Indien, einige von …
Mindestens 39 Tote bei Zugunglück in Südindien
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Unbeschwert hatten ungarische Schüler und ihre Begleiter in Frankreich ihren Skiurlaub verbracht - bis der Reisebus mitten in der Nacht auf der Rückreise gegen einen …
Tod im Feuer: Ungarische Schüler sterben auf der Autobahn
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn
Vöhringen - Beim Überholen auf der Autobahn 81 hat ein 26 Jahre alter Autofahrer am Samstag einen Kaminofen verloren - den hatte er mit offenstehender Kofferraumklappe …
Fahrer verliert Kaminofen auf der Autobahn

Kommentare