+
Mit einem gewagten Ausschnitt überfällt diese Blondine eine Tankstelle in Queensland. Hier sehen Sie das Video.

Irrer Tankstellen-Überfall

Polizei sucht diese "Busen-Räuberin"

Brisbane - Ein skurriler Überfall beschäftigt derzeit die australische Polizei: Völlig ohne Maskierung, dafür mit einem Mega-Ausschnitt hat eine bewaffnete Frau eine Tankstelle überfallen.

Der skurrile Überfall ereignete sich im australischen Bundesstaat Queenland. Das Video der Überwachungskamera zeigt, wie eine junge Blondine die Tankstelle betritt und den Kassierer freundlich begrüßt. Kurz darauf erscheint die Frau hinter dem Tresen und beginnt die Kasse auszuräumen. Als der Angestellte einschreiten will, geht die Frau mit einem Messer auf ihn los. Mit Geld und Zigaretten flüchtet die Blondine zusammen mit einem Komplizen, der vor der Tankstelle gewartet hatte.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Das Gesicht der Frau ist auf den Aufnahmen mehrmals zu sehen, ebenso wie ihr auffällig freizügiges Dekolleté. Nun fahndet die Polizei mit den Überwachungsbildern nach der Täterin mit dem Mega-Ausschnitt. Vielleicht dient die stattliche Oberweite am Ende als hilfreiches Erkennungsmerkmal.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wohnhaus in Bayern explodiert - Polizei äußert Verdacht
Auf den Fotos vom Unglücksort ist das Ausmaß der Explosion gut zu sehen. Das Haus ist über mehrere Etagen an der Seite aufgerissen. Vier Menschen wurden verletzt. Nun …
Wohnhaus in Bayern explodiert - Polizei äußert Verdacht
Seit zwei Wochen vermisst: Wo ist die 39-jährige Karin R.?
Seit zwei Wochen wird die 39-jährige Karin R. aus dem Bonner Stadtteil Bonn-Castell vermisst. Die Polizei bittet dringend um Mithilfe aus der Bevölkerung.
Seit zwei Wochen vermisst: Wo ist die 39-jährige Karin R.?
Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Er tötete eine Frau im Berliner Tiergarten und floh mit Kleingeld und dem Handy seines Opfers. Jetzt wurde das Urteil über den jungen Angeklagten gesprochen: Das Gericht …
Mord im Berliner Tiergarten - Lebenslang für 18-Jährigen
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen
Seit zwei Tagen gibt es kein Lebenszeichen von einer thailändischen Fußballmannschaft. Dennoch haben die Helfer die Hoffnung noch nicht aufgegeben. Die Suche in einer …
Drama in Thailand: Fußballmannschaft in Höhle eingeschlossen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.