+
Die Pariser Polizei sucht nach einem entlaufenen Tiger. Die Stadt Montévrain veröffentlichte dieses Bild bei Facebook.

Raubtier sorgt für Aufregung

Polizei sucht Tiger nahe Disneyland Paris

Paris - Ein entlaufener Tiger hat Polizei und Bevölkerung im Großraum Paris am Donnerstag in Atem gehalten. Das Raubtier wird ganz in der Nähe von Disneyland gesucht.

Die Raubkatze wurde am Morgen bei Montévrain im Département Seine-et-Marne östlich von Paris von einer Frau auf dem Parkplatz eines Supermarkts fotografiert, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin starteten Polizei und Feuerwehr eine großangelegte Suche, bei der auch ein Hubschrauber eingesetzt wurde.

Die Feuerwehrleute waren mit Betäubungsgewehren ausgerüstet. Montévrain befindet sich ganz in der Nähe von Disneyland Paris. Der Tiger soll mit dem Vergnügungspark aber nichts zu tun haben.

Die Raubkatze wurde den Angaben zufolge gegen 08.30 Uhr morgens von der Ehefrau des Geschäftsführers eines Supermarkts entdeckt, der daraufhin die Polizei alarmierte. "Meine Frau hat ihn heute morgen gesehen, auf dem Parkplatz des Intermarché", berichtete der Geschäftsmann der Nachrichtenagentur AFP.

"Sie ist nicht aus dem Auto ausgestiegen und hat mich angerufen, um mir zu sagen: 'Ich glaube, ich habe einen Luchs gesehen'. Die Frau machte von der Raubkatze ein Foto, das sie später der Polizei zeigte. Diese startete daraufhin sofort die Suche.

AFP

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Neue Attacke mit Erpressungssoftware verursacht Chaos
Mitte Mai erfasste der Erpressungstrojaner "WannaCry" an einem Tag hunderttausende Computer, ein neuer Angriff breitete sich langsamer aus - traf aber mehr …
Neue Attacke mit Erpressungssoftware verursacht Chaos
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz
Erst brennt ein Hochhaus in London, viele Menschen sterben. Experten prüfen dort weitere Wohntürme, sehen Feuergefahr. Dann müssen auch Bewohner eines Hochhauses in …
Feuerwehren fordern besseren Brandschutz
Münzwurf in Turbine: Chinesin verursacht stundenlange Flugverspätung
Peking - Der Start eines Flugzeugs in China hat sich mehrere Stunden verzögert, weil eine abergläubische Frau vor dem Abflug Münzen in eines der Triebwerke geworfen …
Münzwurf in Turbine: Chinesin verursacht stundenlange Flugverspätung
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe
Nur wenige Momente, nachdem er von einem Bus erfasst wurde, der noch die Front eines Ladens zertrümmerte, steht ein Mann einfach auf und geht scheinbar mühelos in eine …
Mann wird von Bus überfahren, steht auf und geht in Kneipe

Kommentare