Von Kollege erkannt

Polizeibeamter wird zum Bankräuber

Kaiserslautern - Eigentlich soll er ja die Verbrecher fangen. Doch ein Polizist in Rheinland-Pfalz hat die Seiten gewechselt und einen Banküberfall begangen.

Der 29 Jahre alte Beamte soll bei dem Überfall in Olsbrücken einen fünfstelligen Betrag erbeutet haben, teilte die Staatsanwaltschaft Kaiserslautern am Mittwoch mit. Auf die Spur kamen ihm die Ermittler durch Bilder aus der Überwachungskamera. Diese zeigen einen maskierten Mann, der im Schalterraum von einem Angestellten mit einer vorgehaltenen Pistole Bargeld fordert. Einem Beamten sei bei der Auswertung der Bilder die Statur des Mannes bekannt vorgekommen, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft. In der Wohnung des Polizisten vom Polizeipräsidium Westpfalz fanden die Beamten schließlich Bargeld in der Größenordnung der Beute.

Jetzt sitzt der Mann in Untersuchungshaft. Für die weiteren Ermittlungen ist das Polizeipräsidium Rheinpfalz in Ludwigshafen zuständig.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann isst Fleisch, geht zum Arzt - der macht Horror-Entdeckung im Auge
Sam Cordero aus dem US-amerikanischen Tampa aß wie viele andere Amerikaner Schweinefleisch an Weihnachten. Mit schwerwiegenden Folgen.
Mann isst Fleisch, geht zum Arzt - der macht Horror-Entdeckung im Auge
Europäische Gerichtshof spricht Machtwort! Bereitschaftsdienste zählen als Arbeitszeit
Entschieden! Bereitschaftsdienste, bei denen Arbeitnehmer innerhalb kurzer Zeit für einen Einsatz zur Verfügung stehen müssen, zählen als Arbeitszeit.
Europäische Gerichtshof spricht Machtwort! Bereitschaftsdienste zählen als Arbeitszeit
Schreckliches Busunglück in Peru: Zahl der Toten steigt weiter
Die Zahl der Todesopfer beim Busunglück im Süden Perus am Mittwoch hat sich nach Medienberichten auf mehr als 40 erhöht.
Schreckliches Busunglück in Peru: Zahl der Toten steigt weiter
Taxifahrer will Esel ausweichen: Deutscher stirbt bei Kollision im Senegal
Bei einem Verkehrsunfall im Senegal ist ein Deutscher ums Leben gekommen. Drei weitere Deutsche wurden schwer verletzt, wie die Feuerwehr in dem westafrikanischen Land …
Taxifahrer will Esel ausweichen: Deutscher stirbt bei Kollision im Senegal

Kommentare