Dunkel gekleideter Mann

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Am Bundesentwicklungsministerium in Berlin haben in der Nacht zum Dienstag etwa 100 Polizisten nach einem Unbekannten gesucht.

Berlin - Gegen 2 Uhr morgens stellten sie ihren Einsatz ein, nachdem sie trotz Umstellung und kompletter Durchsuchung niemanden in den Räumlichkeiten gefunden hatten, wie ein Polizeisprecher erklärte. Ob es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe oder die Person geflüchtet sei, war zunächst nicht klar. Der Sicherheitsdienst des Ministeriums sei zuvor auf einen dunkel gekleideten Mann aufmerksam geworden, hieß es.

Der Mann sollte sich in dem Gebäude in der Stresemannstraße befinden, wurde dort von den Einsatzkräften aber nicht vorgefunden. In der Vorbereitung hatte die Polizei das Gebäude zunächst abgesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Auch Jahrzehnte nach seinen Taten gilt Sektenführer Charles Manson als einer der berüchtigtsten Mörder der USA. Seine Anhänger töteten unter anderem die hochschwangere …
US-Sektenführer und Mörder Charles Manson gestorben
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Rettungsschiffe haben Geräusche empfangen, die von dem seit Mittwoch verschollenen argentinischen U-Boot abgegeben worden sein könnten.
Retter empfangen Geräusche: Ist es das vermisste U-Boot?
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Ein junger Mann hat sich nach einem selbstverschuldeten Unfall vollkommen unverantwortlich verhalten. Zunächst setzte er sein Auto gegen einen Baum, über das Verhalten …
Mann setzt Auto gegen Baum, sein Verhalten danach ist unfassbar 
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter
Ein Vater quält seinen Sohn über Stunden und ermordet ihn. Die Mutter soll nebenan im Schlafzimmer die Schreie gehört und nichts unternommen haben. Der Prozess gegen sie …
Vater ermordete Baby: Neuer Prozess gegen Mutter

Kommentare