Dunkel gekleideter Mann

Mysteriöser Polizeieinsatz im Bundesministerium: Suche nach Unbekanntem

Am Bundesentwicklungsministerium in Berlin haben in der Nacht zum Dienstag etwa 100 Polizisten nach einem Unbekannten gesucht.

Berlin - Gegen 2 Uhr morgens stellten sie ihren Einsatz ein, nachdem sie trotz Umstellung und kompletter Durchsuchung niemanden in den Räumlichkeiten gefunden hatten, wie ein Polizeisprecher erklärte. Ob es sich um einen Fehlalarm gehandelt habe oder die Person geflüchtet sei, war zunächst nicht klar. Der Sicherheitsdienst des Ministeriums sei zuvor auf einen dunkel gekleideten Mann aufmerksam geworden, hieß es.

Der Mann sollte sich in dem Gebäude in der Stresemannstraße befinden, wurde dort von den Einsatzkräften aber nicht vorgefunden. In der Vorbereitung hatte die Polizei das Gebäude zunächst abgesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Deutsches Ferienlager in Südfrankreich muss schließen
Ein deutsches Zeltlager wurde im August nach heftigen Regenfällen in Südfrankreich überschwemmt. Es gab einen Toten, 184 Menschen mussten gerettet werden. Nun macht die …
Deutsches Ferienlager in Südfrankreich muss schließen
Mädchen läuft in Dunkelheit über Schulgelände - dann passiert Horror
Ein 16-jähriges Mädchen läuft in der Dunkelheit alleine über Schulgelände einer Gesamtschule - dann passiert der Horror!
Mädchen läuft in Dunkelheit über Schulgelände - dann passiert Horror
Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses
Eine junge Frau entspannt an einer Bushaltestelle im Flörsheimer Stadtteil Weilbach - dann sieht sie etwas Perverses, wie die Polizei mitteilt.
Junge Frau entspannt an Bushaltestelle - dann sieht sie plötzlich etwas Perverses
Leiche in Bremen entdeckt - jetzt ist klar, wer der Tote ist
Eine männliche Leiche ist am Dienstag in Bremen-Gröpelingen gefunden worden. Zeugen hatten den toten Körper im Grünzug West entdeckt. Jetzt wurde der tote Mann von der …
Leiche in Bremen entdeckt - jetzt ist klar, wer der Tote ist

Kommentare