+
Polizeihunde in Zürich tragen wegen Hitze Schuhe.

Pfoten sind empfindlich

Polizeihunde dürfen in Zürich wegen Hitze Schuhe tragen

Die Polizeihunde in Zürich tragen nach Auskunft der Behörden wegen der heißen Straßen nun Schuhe.

Zürich - Jeder Hundeführer entscheide aber selbst, ob er den Vierbeinern das Schuhwerk anziehe, sagte eine Sprecherin der Stadtpolizei am Dienstag. Grundsätzlich raten die Ordnungshüter den Herrchen und Frauchen, großen Hunden so einen Hitze-Schutz zu gönnen und kleine Hunde auf den Arm zu nehmen.

Hundepfoten sind empfindlich

Die Spezialisten des Diensthunde-Kompetenz-Zentrums haben während ihrer aktuellen Patrouillen die Hundehalter im Blick und weisen sie auf die hohen Asphalttemperaturen hin. Sie empfehlen die Fühlprobe: Handrücken für fünf Sekunden auf den Asphalt - zu heiß? Dann die Strecken meiden oder die empfindlichen Hundepfoten schützen.

Das Tragen von Schuhen sei für die Polizeihunde seit Jahren eine gewohnte Sache, hieß es. Bei Einsätzen, bei denen die Gefahr von Glassplittern auf dem Boden bestehe, werde Schuhwerk getragen. Auch wenn Hunde Autos zum Beispiel auf der Suche nach Drogen durchstöberten, trügen sie Schuhe. In dem Fall um die Inneneinrichtung vor Schäden durch Hundekrallen zu bewahren.

Bei größter Hitze hat ein Mann seinen Hund im Auto in München eingesperrt und ist weggegangen, wie Merkur.de* berichtet. Nur einem Zufall ist es zu verdanken, dass das Tier gefunden wurde.

Lesen Sie auch: Darf ich einen Hund aus einem überhitzten Auto retten?

dpa

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vulkanausbruch in Neuseeland: Mindestens ein Toter - Dramatisches Video zeigt Flucht 
Auf der neuseeländischen Insel White Island ist der Vulkan Te Puia O Whakaari ausgebrochen. Mindestens ein Mensch verlor sein Leben. Mehrere Personen werden noch …
Vulkanausbruch in Neuseeland: Mindestens ein Toter - Dramatisches Video zeigt Flucht 
Nach tödlichem Bus-Unfall in Wiesbaden: Der Fahrer schweigt 
Bei einem Unfall mit einem Bus am Hauptbahnhof Wiesbaden stirbt ein Mann, viele Menschen werden verletzt. Der Fahrer schweigt zur Ursache.
Nach tödlichem Bus-Unfall in Wiesbaden: Der Fahrer schweigt 
Großstörung bei der Bahn in Frankfurt: Tagelang massive Behinderungen
Starke Nerven brauchen Reisende der Deutschen Bahn (DB) in Frankfurt. Seit Tagen kommt es zu massiven Einschränkungen im Nah- und Fernverkehr. Die werden noch eine Weile …
Großstörung bei der Bahn in Frankfurt: Tagelang massive Behinderungen
Umfrage: Ständige Erreichbarkeit setzt Eltern unter Stress
Hannover (dpa) - Fast 40 Prozent der Eltern mit minderjährigen Kindern fühlen sich sehr häufig oder häufig gestresst. Das geht aus einer Forsa-Umfrage im Auftrag der …
Umfrage: Ständige Erreichbarkeit setzt Eltern unter Stress

Kommentare