+
Der Tatort in Gronau.

Nach Messerattacke

Polizist erschießt Angreifer in Gronau

Gronau - Bei einem Einsatz in der Innenstadt von Gronau (Kreis Borken) hat ein Polizist am Montag einen 46 Jahre alten Mann erschossen. Der Beamte sei von dem Opfer mit einem Messer attackiert worden.

Bei einem Einsatz im nordrhein-westfälischen Gronau hat ein Polizist am Montag einen 46 Jahre alten Mann erschossen. Der Beamte sei zuvor von dem Opfer mit einem Messer attackiert worden, sagte ein Sprecher der Kreispolizei Borken. Zudem sei ein 17-Jähriger durch einen Schuss am Bein verletzt worden.

Der Polizist und ein Kollege seien am Nachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen gerufen worden, sagte der Polizeisprecher weiter. Als die beiden Beamten versuchten, die Auseinandersetzung zu beenden, sei es zu dem Angriff gekommen.

Welcher der beiden Beamten auf den 17-Jährigen geschossen habe, sei noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft habe das Polizeipräsidium Münster mit den Ermittlungen beauftragt. Am Dienstag sollte weitere Informationen geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Güterzüge in Cuxhaven kollidieren - Totalschaden bei 20 Autos
Entgleiste Waggons, heruntergefallene Autos: In Cuxhaven sind ein Autotransportzug und ein weiterer Güterzug zusammengestoßen. Der Schaden ist hoch. Auch im …
Güterzüge in Cuxhaven kollidieren - Totalschaden bei 20 Autos
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Ein deutscher Skifahrer ist in den französischen Alpen tödlich verunglückt.
Sturz in die Tiefe: Deutscher Ski-Fahrer in französischen Alpen tödlich verunglückt
Was anfällig für Fake News macht
Manchmal scheint es kaum zu fassen: Das ist doch so offensichtlich falsch, warum glauben so viele Menschen das? US-Psychologen haben eine Theorie dazu entwickelt, was …
Was anfällig für Fake News macht
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen
Eine Kölner Ärztin will raus aus dem Ärztebewertungsportal Jameda und siegt vor dem Bundesgerichtshof auf ganzer Linie. Ihr Profil muss entfernt werden - und Jameda sein …
Bewertungsportal Jameda muss Daten einer Ärztin löschen

Kommentare