+
Der Tatort in Gronau.

Nach Messerattacke

Polizist erschießt Angreifer in Gronau

Gronau - Bei einem Einsatz in der Innenstadt von Gronau (Kreis Borken) hat ein Polizist am Montag einen 46 Jahre alten Mann erschossen. Der Beamte sei von dem Opfer mit einem Messer attackiert worden.

Bei einem Einsatz im nordrhein-westfälischen Gronau hat ein Polizist am Montag einen 46 Jahre alten Mann erschossen. Der Beamte sei zuvor von dem Opfer mit einem Messer attackiert worden, sagte ein Sprecher der Kreispolizei Borken. Zudem sei ein 17-Jähriger durch einen Schuss am Bein verletzt worden.

Der Polizist und ein Kollege seien am Nachmittag zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Gruppen gerufen worden, sagte der Polizeisprecher weiter. Als die beiden Beamten versuchten, die Auseinandersetzung zu beenden, sei es zu dem Angriff gekommen.

Welcher der beiden Beamten auf den 17-Jährigen geschossen habe, sei noch nicht geklärt. Die Staatsanwaltschaft habe das Polizeipräsidium Münster mit den Ermittlungen beauftragt. Am Dienstag sollte weitere Informationen geben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Berlin - Konkurrenz für Tierpark-Eisbär Fritz: Im Berliner Zoo lebt ein kleiner Lippenbär. Wie am Dienstag bekannt wurde, ist das Männchen mit dem schwarzen Fell bereits …
Das ist das „Christkind“ aus dem Berliner Zoo
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Nach dem Fund einer getöteten Frau im brandenburgischen Müllrose gerät der Enkel unter Tatverdacht. Die Großfahndung nach dem 24-Jährigen endet tragisch - zwei …
Zwei Polizisten von Mordverdächtigem überfahren und getötet
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
Müllrose - Ein junger Mann soll in Brandenburg seine Oma getötet haben. Er ergriff die Flucht - und überfuhr dabei zwei Polizisten. Mittlerweile konnte er gefasst …
Zwei Polizisten getötet: So schildert ein Anwohner die Tat
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?
Berlin - Der Fall des russlanddeutsches Mädchens, das eine Vergewaltigung erfunden und damit international Wellen geschlagen hatte, kommt vor Gericht.
„Fall Lisa“: Russlanddeutsches Mädchen (13) missbraucht?

Was denken Sie über diesen Artikel?

Kommentare