Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Lebenslänglich wegen Polizistenmords für Reichsbürger

Polizist fuhr 22 Jahre ohne Führerschein Streife

Magdeburg - Traktoren und Motorräder hätte er fahren dürfen, Autos aber nicht. Genau das hat ein Polizist aus dem Harz aber 22 Jahre lang im Streifendienst getan.

Die Sache sei erst aufgeflogen, als der Mann seine Berechtigung zum Fahren eines Streifenwagens erneuern wollte, berichtete die „Magdeburger Volksstimme“ am Freitag. Dabei sei festgestellt worden, dass der Polizist zwar eine Fahrerlaubnis besitzt - allerdings nur für Traktoren und Motorräder.

Ein Sprecher der Polizei in Magdeburg bestätigte den Vorfall. Nach der Wende sei offenbar nicht aufgefallen, dass der Beamte keinen Auto-Führerschein hatte. Gegen ihn wurden ein Disziplinar- und ein Strafverfahren eingeleitet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
In Flums bei St. Gallen kommt es am Sonntagabend zu einem blutigen Gewaltausbruch: Ein Jugendlicher greift mit einer Axt Menschen an. Die Polizei schießt den Täter an …
17-Jähriger in der Schweiz verletzt mehrere Menschen mit Axt
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Taifun "Lan" hat Japan mit heftigen Regenfällen und Sturmböen überzogen. Mindestens fünf Menschen sterben.
Erdrutsche und Überschwemmungen nach Taifun in Japan
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Ein Twitter-User lädt nach einer durchzechten Nacht ein Foto mit seiner Freundin hoch. Er ahnt nicht, dass er damit eine Internetsensation auslöst.
Sehen Sie es auch? Warum dieses Twitter-Foto zum viralen Hit wurde
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?
Die Zeitumstellung 2017 auf die Winterzeit steht kurz bevor: Doch an welchem Wochenende werden die Uhren umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur …
Zeitumstellung 2017: Wann wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt?

Kommentare