+
Der Verdächtige soll schon in mehrere Arztpraxen und Wohnungen eingebrochen sein. Foto: Bodo Marks/Symbolbild

Während der Behandlung

Polizist geht zum Zahnarzt und nimmt Einbrecher fest

Neu-Ulm (dpa) - Ein Polizist in Bayern hat bei einem Zahnarzttermin vor Dienstbeginn einen mutmaßlichen Serieneinbrecher dingfest gemacht.

Der Beamte lag im schwäbischen Neu-Ulm auf dem Behandlungsstuhl, als der 34 Jahre alte Einbrecher über die Balkontür in einen Nebenraum der Praxis eindrang - und dort die Handtasche der Zahnarzthelferin an sich nahm.

"Als es der Kollege rumpeln hörte, ist er kurz von der Liege gehüpft und hat den Mann festgenommen", sagte ein Sprecher der Polizei. Der Vorfall ereignete sich am Mittwochmorgen vor der regulären Öffnung der Praxis.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Verdächtige in mindestens zehn weiteren Fällen in Arztpraxen und Wohnungen eingebrochen sein soll. Die Beute schätzte die Polizei auf mehrere Tausend Euro. Gegen den 34-Jährigen erließ ein Ermittlungsrichter Haftbefehl.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
14-jährige Keira erstochen: Angeklagter Mitschüler schweigt im Prozess
Die 14-Jährige Keira wurde im März in Berlin erstochen. Die Mutter fand ihre blutüberströmte Tochter in der Wohnung. Nun beginnt der Mordprozess gegen den mutmaßlichen, …
14-jährige Keira erstochen: Angeklagter Mitschüler schweigt im Prozess
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
In Frankfurt kontrollierten Beamten der Autobahnpolizei einen BMW 3-Fahrer. Doch das bereuen sie sofort.
Polizisten stoppen BMW-3-Fahrer - und bereuen es sofort
Profi-Sportlerin bei Amokfahrt schwer verletzt - ein Zufall rettete ihr das Leben
Die Amokfahrt in Münster: Chiara Hoenhorst ist einer der wenigen Menschen, die keine Erinnerungen mehr an den Tag haben. Das hat einen traurigen Hintergrund – denn die …
Profi-Sportlerin bei Amokfahrt schwer verletzt - ein Zufall rettete ihr das Leben

Kommentare