+
Als der Polizist nach einer Schießerei einen Verdächtigen stellen wollte, eröffnete dieser das Feuer. Foto: Kckpd

Polizist in Kansas City erschossen

Kansas City (dpa) - In der US-Großstadt Kansas City ist ein Polizist erschossen worden. Der 46-Jährige war am Dienstagnachmittag (Ortszeit) ausgerückt, weil mehrere Verdächtige aus einem Auto heraus geschossen hatten, wie Polizeichef Terry Ziegler sagte.

Als er in der Nähe des Tatorts eintraf und einen der Verdächtigen stellen wollte, eröffnete dieser das Feuer. Der Polizist wurde so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb. Die genauen Hintergründe waren zunächst unklar. Die Polizei wollte am Mittwochvormittag (Ortszeit) eine Pressekonferenz geben.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Wien - In Österreich hat ein Mann seine zweijährige Tochter mit dem Traktor überrollt und dabei tödlich verletzt. Der 37-Jährigen wurde nun wegen fahrlässiger Tötung …
Österreicher überrollt seine kleine Tochter mit dem Traktor
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Naica - Forscher haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle eingeschlossen waren. Handelt es …
Neue Spezies? Forscher machen spektakuläre Entdeckung in dieser Höhle
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Naica - Wissenschaftler der US-Weltraumbehörde Nasa haben in einem mexikanischen Höhlensystem bis zu 60.000 Jahre alte lebende Mikroorganismen gefunden, die in Kristalle …
Nasa-Forscher finden zehntausende Jahre alte Mikroorganismen
Stürmischer Frühling: Schlechtes Wetter für Narren
Offenbach - Fasching und Karneval könnten ungemütlich werden: Der Deutsche Wetterdienst rechnet mit Sturm - besonders an einem Tag.
Stürmischer Frühling: Schlechtes Wetter für Narren

Kommentare