Polizist schießt sich für Orden selbst in den Bauch

Neu Delhi - Ein indischer Polizist wollte unbedingt einen Tapferkeitsorden. Dafür war ihm kein Preis zu hoch: Der Beamte schoss sich selbst in Bauch und Schulter.

Der Mann hatte im Haus eines ehemaligen Politikers im Bundesstaat Rajasthan Dienst getan und nach einem angeblichen Überfall von sechs Bewaffneten seine Kollegen alarmiert, wie ein Polizeisprecher am Mittwoch mitteilte. Während des Verhörs habe der Verletzte angegeben, die Angreifer hätten drei Schüsse auf ihn abgefeuert und seien geflohen.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Nach Medienberichten stellte sich bei den Ermittlungen jedoch heraus, dass die Kugeln aus der Dienstwaffe des Polizisten stammten. Wenig später habe er eingeräumt, er habe sich selbst angeschossen, um einen Orden zu bekommen. Nach seiner Genesung soll der Mann vor Gericht gestellt werden.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende
Sonnenanbeter dürfen sich freuen, denn kommendes Wochenende soll es zum ersten Mal in diesem Jahr so richtig heiß werden. Lang soll das Temperaturhoch jedoch nicht …
Meteorologen: So warm wird es am Wochenende

Kommentare