+
Ziemlich dreist: Ein Polizist und seine Tochter schmuggelten monatelang Zigaretten aus Tschechien.

Anklage

Polizist schmuggelt mit Tochter Zigaretten

Görlitz - Ein Polizist als Schmuggler: Die Staatsanwaltschaft Görlitz hat wegen Zigarettenschmuggels Anklage gegen einen 46 Jahre alten Polizisten und seine 25-jährige Tochter erhoben.

Von Januar 2013 bis Juni 2014 sollen die beiden in 91 Fällen rund 126.000 Zigaretten aus Tschechien über den ehemaligen Grenzübergang Sebnitz geschmuggelt haben, wie die Staatsanwaltschaft am Donnerstag mitteilte.

Damit hätten Vater und Tochter, die aus dem Kreis Bautzen stammen, rund 17.700 Euro an Tabaksteuer hinterzogen. Den Beschuldigten drohen Freiheitsstrafen von bis zu zwei Jahren oder eine Geldstrafe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

16 Tote bei Busunglück in Italien
Mitten in der Nacht prallt ein Bus gegen einen Pfeiler und fängt Feuer, ein Schülerausflug endet auf grausame Weise. Bus-Experten sprechen von tragischen Umständen: Die …
16 Tote bei Busunglück in Italien
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Amsterdam - Zwölf Jahre nach dem Raub von Diamanten im Wert von rund 75 Millionen Euro auf dem Amsterdamer Flughafen Schiphol hat die Polizei sieben Tatverdächtige …
Festnahmen zwölf Jahre nach millionenschwerem Diamantenraub
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Verona - Bei einem schlimmen Unglück nahe Verona in Italien sind mindestens 16 Menschen gestorben, dutzende wurden verletzt. Ein Bus wurde für Schüler aus Ungarn zur …
Bus wird bei Verona zur Todesfalle: “Tragische Umstände“
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz
Natal - Nach der tödlichen Meuterei in einem Gefängnis im Nordosten Brasiliens haben Soldaten damit begonnen, durch die nahe gelegene Stadt Natal zu patrouillieren.
Tödliche Meuterei in Gefängnis: Soldaten im Einsatz

Kommentare