Polizist verprügelt pinkelnden Teenager

London - Nach einem ausgedehnten Zug durch die Kneipen des Londoner East Ends schlug sich ein Tourist aus Frankreich in die Büsche und erleichterte sich dort. Das hätte er nicht tun sollen.

Ein Polizist der britischen Hauptstadt erwischte den Wild-Urinierer und verprügelte ihn am Tatort. Die Verletzungen des 19-Jährigen mussten mit mehreren Stichen im Gesicht genäht und seine gebrochene Nase operiert werden.

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Unbedachte Worte zu Polizisten können kosten

Der Polizist hat sich dafür seit Dienstag in London vor Gericht zu verantworten. Augenzeugen berichteten, der junge Mann habe zusammengekauert auf dem Boden gelegen und sich nicht gewehrt, als der Ordnungshüter auf ihn einschlug.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Geheim forschte das Pentagon, ob Außerirdische die Erde besuchen. Nun wurde das Programm enthüllt. 
Mysteriöse UFO-Beobachtungen: Geheime Forschungen des US-Militärs enthüllt 
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Immer wieder versprühen Jugendliche Reizgas in der Schule. Was meist nur ein Spaß sein soll, endet oft in ärztlicher Behandlung. Trotzdem ist Pfefferspray weiterhin in …
Verband: Pfefferspray-Attacken in Schulen sind kein Jux
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Los Angeles (dpa) - Wegen der heftigen Brände im US-Staat Kalifornien müssen weitere Gebiete evakuiert werden. Die neuen Räumungsanordnungen wurden am Samstag (Ortszeit) …
Weitere Räumungen wegen des Feuers in Kalifornien
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod
Das Ehepaar Veerhusen war gerade auf einem Highway in Michigan unterwegs, als sie eine schreckliche Beobachtung machten.
Schockierender Vorfall auf Brücke: Ahnungslose Hirsche springen über Geländer in den Tod

Kommentare