Polizist wegen Kasino-Brandes in Mexiko festgenommen

Mexiko-Stadt - Ein Polizist ist als möglicher Mittäter des Kasino-Anschlages in der mexikanischen Stadt Monterrey festgenommen worden. Das teilte die Generalstaatsanwaltschaft von Mexiko am Donnerstagabend mit.

Die Behörden werfen dem Angehörigen der Staatspolizei des Bundesstaates Nuevo León vor, den Überfall als Informant überwacht zu haben.

Die Behörden hatten bereits zu Beginn der Woche fünf mutmaßliche Täter in Gewahrsam genommen und fahnden nach weiteren sieben Verdächtigen. Bei dem Anschlag mit Brandsätzen waren am Donnerstag der vergangenen Woche 52 Menschen getötet worden. Vermutlich hängt der Überfall mit Schutzgelderpressung durch ein Drogenkartell zusammen.

Brandanschlag auf Kasino Royal - Bilder von den Rettungsarbeiten

Brandanschlag auf Kasino Royal: 53 Tote

Unterdessen wurde auch Manuel Jonás Larrazabal, der Bruder des Bürgermeisters von Monterrey, in Haft genommen. Er soll in Kasinos der Stadt auf illegale Weise Geld einkassiert haben. Larrazabal wies die Vorwürfe zurück und beteuerte, ein ehrlicher Geschäftsmann zu sein, wie der Nachrichtensender “Milenio“ am Freitag berichtete.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Ein Mann erschießt im US-Bundestaat Mississippi acht Menschen an zwei verschiedenen Orten, darunter zwei Jugendliche und einen Polizisten. Seine Begründung für den Tod …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei und andere Einsatzkräfte in Deutschland blicken auf ein ereignisreiches Badewochenende zurück: Ein Mann trieb regungslos in einem See, drei Kinder konnten noch …
Mann stirbt in Badesee - Mehrere Kinder gerettet
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Drei Frauen und ein 36-jähriger Polizist sind in einem Haus in Bogue Chitto aufgefunden worden, die Leichen von zwei Jugendlichen und sowie einem Mann und einer Frau in …
Polizei: 35-Jähriger in Mississippi erschießt acht Menschen
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand
Sie wollten nur helfen und zahlten am Ende mit ihrem Leben. Zwei Männer wurden bei dem Versuch, zwei muslimische Frauen zu schützen, in einem Zug in Portland erstochen. …
Nach Attacke auf Helfer: Portland im Schockzustand

Kommentare