Justizskandal in China

Polizist wirft Baby auf Boden - Schädelbruch

Linzhou - Ein chinesischer Polizist hat einem Elternpaar ihr sieben Monate altes Mädchen entrissen und auf den Boden geworfen. Der Fall des schwer verletzten Babys weitete sich zum Justizskandal aus.

Der Polizist war einem Bericht zufolge im Juli in der Stadt Linzhou in der Provinz Henan mit Freunden auf einer Zechtour. Sie trafen auf das Elternpaar auf dem Weg zu einer Karaoke-Bar. Der Täter habe mit seinen Freunden gewettet, dass der Mann eine Puppe und kein Baby in den Armen hielt, berichtete die Zeitung "Legal Evening News". Dann habe er die kleine Yueyue dem Mann entrissen, hochgehoben und auf den Boden geworfen. Wie die staatlichen Medien am Sonntag berichteten, erlitt die kleine Yueyue einen komplizierten Schädelbruch.

Gegen den Polizisten wurde zunächst lediglich eine 15-tägige Disziplinarstrafe verhängt. Die Kunde von dem Vorfall verbreitete sich über soziale Internet-Netzwerke. Nachdem die Aufregung in der Online-Gemeinde zunahm, erklärte die Stadtverwaltung von Linzhou, der Fall werde nach "Gesetz und Ordnung" aufgerollt.

ao/hcy

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
In Afrika trennten sich mit der Entwicklung der ersten Vormenschen die Wege von Menschen und Menschenaffen - das nehmen viele Experten an. Es könnte aber auch ganz …
Der älteste Vormensch könnte aus Europa statt Afrika stammen
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Mädchen auf Einbruchstour: Die Münchner Polizei hat Mitglieder einer Bande dingfest gemacht - und spricht von internationalen Strukturen mit womöglich 500 Tätern.
Wie eine große Firma: Europaweite Einbrecherclans aufgespürt
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Damit hätte wohl niemand gerechnet: Ein kleines Mädchen möchte mit ihrer Familie die Seelöwen an einem Pier in Vancouver füttern. Plötzlich taucht eines der Tiere auf …
Unglaubliches Video: Seelöwe reißt Mädchen ins Wasser
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern
Wenn die Partys ausschweifender werden als gedacht, hilft am nächsten Tag nur eines: Im Bett bleiben - und dazu am besten noch ein richtig fettiges Essen. Das dachte …
Verkaterter Brite lässt sich Pizza direkt ans Bett liefern

Kommentare