+
In Darmstadt haben Polizisten einen mit Messern bewaffneten Familienvater an dessen Wohnungstür erschossen. Foto: Fabian Sommer

Darmstadt

Polizisten erschießen mit Messern bewaffneten Familienvater

Nach einem Streit mit ihrem Mann alarmiert eine 40-Jährige in Darmstadt die Polizei. Der Mann kommt den Beamten mit Messern entgegen. Danach fallen tödliche Schüsse.

Darmstadt (dpa) - Polizisten haben in Darmstadt einen mit Messern bewaffneten Familienvater an dessen Wohnungstür tödlich verletzt.

Zwei Beamte hätten bei dem Einsatz geschossen, berichtete ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Es seien mehrere Schüsse gefallen.

Nach Angaben der Ermittlungsbehörde und der Polizei hatte die Ehefrau des 41-Jährigen in der Nacht zum Montag die Polizei gerufen. Ihr Mann habe sie geschlagen und sei mit einem Messer bewaffnet, berichtete demnach die Frau.

Als die Beamten klingelten, habe der Mann die Tür geöffnet und sei dann mit den Messern in der Hand direkt auf sie zugegangen. Die Polizisten schossen auf ihn. Seine Frau (40) und die beiden Kinder (16 und 18) erlitten Schocks und wurden in ein Krankenhaus gebracht.

Das Landeskriminalamt (LKA) Hessen hat die Ermittlungen übernommen. So sollen Zeugen befragt werden, um den genauen Ablauf des Vorfalls rekonstruieren zu können.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
Ein tödlicher Domino-Unfall ereignete sich bei Wilhelmshaven, als ein VW Caddy frontal in einen Audi raste, der dann gegen einen Lkw prallte. Eine Frau ist tot.
Tödlicher Domino-Crash: VW Caddy rast frontal in Audi - Frau hat bei Lkw-Aufprall keine Chance
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Zwei Insassen eines Audi 100 sterben bei einem schrecklichen Unfall bei Rotenburg nahe Bremen. Der Oldtimer geriet in den Gegenverkehr und kollidierte mit einem modernen …
VW Arteon rauscht in Gegenverkehr und reißt Audi 100 auf - beide Oldtimer-Insassen sterben
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Ein Bild des Schreckens bot sich Ersthelfern nach einem schrecklichen Unfall. Ein Motorradfahrer rutschte in einer Kurve weg und krachte frontal gegen einen …
Motorradfahrer bleibt nach Sturz unter Opel stecken - schrecklicher Anblick für Ersthelfer
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen
Mehr als eine Tonne Kokain! Diesen irren Fund einer Razzia hat die Polizei Hamburg am Mittwoch präsentiert - und neue Erkenntnisse zu den Drogen bekanntgegeben.
Drogen-Razzia: Polizei präsentiert Mega-Fund - Mitglied der Hells Angels festgenommen

Kommentare