+
Ein Hängebauchschwein hat sich in Singen eine wilde Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert.

Wilde Treibjagd in Singen

Polizisten fangen Hängebauchschwein mit Lasso

Singen - Eine wilde Treibjagd haben sich Polizisten in Konstanz mit einem renitenten Hängebauchschwein geliefert bevor sie die Sau mit einem Lasso eingefangen konnten.

Ein renitentes Hängebauchschwein haben Polizisten in Konstanz mit einem Lasso eingefangen. Beim Versuch, die ausgebüxte 40-Kilo-Sau in Singen mit einem Seil zu fixieren, ergriff das Tier nach Polizeiangaben vom Dienstag zunächst quiekend die Flucht. Es folgte eine „wilde Treibjagd“, an deren Ende die Beamten das Schwein mit einem Lasso fangen konnten. Wild grunzend versuchte die Sau dabei am Pfingstmontag vergeblich, sich zu widersetzen.

In einer Transportbox wurde das Tier seinem Halter übergeben. „Er wurde darauf hingewiesen, den Freilauf besser zu sichern, da ein Ausbüxen seiner Schweine Gefährdungen auf dem Parkplatz und im angrenzenden Bahnbereich hervorrufen kann“, teilte die Polizei mit. Außerdem wird eine Kostenrechnung auf den Besitzer zukommen.

dpa

20 kuriose Tier-Urteile

20 kuriose Tier-Urteile

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Teheran – Ein siebzehnstöckiges Einkaufsgebäude ist in Irans Hauptstadt Teheran nach einem Großbrand eingestürzt. Viele Feuerwehrmänner, die gerade das Feuer löschen …
Dutzende Feuerwehrleute nach Hochhaus-Einsturz verschüttet
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Bielefeld - Teure Anrufe bei einer Sex-Hotline ließen erst die Telefonrechnung explodieren, und dann einen Mann, als der feststellte, dass der Nachbar sie getätigt …
Streit um Sex-Hotline-Anrufe endet beinahe tödlich
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit
Wien/Bozen - Neue Erkenntnisse zum Gletschermann Ötzi. Sein Mageninhalt wurde analysiert: Die letzte Mahlzeit des „Iceman“ war wohl eine kulinarische Köstlichkeit.
Forscher: Das war Ötzis letzte Mahlzeit
Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil
Hamburg - Ein neun Monate altes Mädchen stirbt in Hamburg – zum Todeszeitpunkt ist das Kind stark unterernährt. Fast acht Jahre später fällt im Prozess ein überraschend …
Stiefvater ließ Lara Mia (9 Monate) verhungern - Urteil

Kommentare