In der Ukraine

Polizisten als Vergewaltiger verurteilt

Kiew - Wegen Vergewaltigung hat ein ukrainisches Gericht drei Polizisten und einen Komplizen zu langjährigen Haftstrafen verurteilt.

Die beiden Haupttäter müssen wegen versuchten Mordes für je 15 Jahre in Haft und der Helfer für elf Jahre, wie lokale Medien am Freitag berichteten. Der Vizepolizeichef des Örtchens Wradijewka rund 300 Kilometer südlich der Hauptstadt Kiew, der seine Kollegen gedeckt hatte, erhielt demnach fünf Jahre Haft. Das 27 Jahre alte Opfer erhalte umgerechnet 36.000 Euro Schmerzensgeld.

Der Fall hatte im Juni großes Aufsehen ausgelöst: Die Behörden nahmen die Männer erst fest, nachdem ein wütender Mob die Wache der Beamten gestürmt hatte.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Filzmoos - Etwa 100 Wintersportler haben am Montag im österreichischen Pongau mehr als eine Stunde lang in einem defekten Sessellift festgesteckt.
Sessellift defekt: 100 Fahrgäste in luftiger Höhe gefangen
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Vitoria (dpa) - Aus Angst vor einer Gewalteskalation haben 16 Städte im brasilianischen Bundesstaat Espírito Santo die Karnevalsfeiern abgesagt. Grund sei die Krise der …
Angst vor Gewalt: 16 Städte sagen Karneval in Brasilien ab
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Laußig - Mit einer Axt und einer Machete bewaffnet ist ein 58-Jähriger in Laußig (Sachsen) auf seinen Nachbarn losgegangen.
Mann attackiert Nachbar mit Axt und Machete
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen
Kopfschmerzen können einem den Alltag vermiesen. Auf lange Sicht gefährden sie sogar die berufliche Existenz. Medikamente helfen nicht immer - manchmal tut es Sport.
Barmer: Immer mehr junge Erwachsene leiden an Kopfschmerzen

Kommentare