+
Die Polizei vermutet keine Verbindung zwischen den Heilbronner Fall und dem Augsburger Polistizistenmord.

Polizistenmord in Augsburg: Keine Verbindung zu Heilbronn

Augsburg - Im Fall des Augsburger Polizistenmords gibt es bislang keine Hinweise auf eine Verbindung zum Heilbronner Mord an einer Polizistin und zur Döner-Mordserie.

Lesen Sie auch:

Polizistenmord: Verbindung zu den "Dönermorden"

Polizistenmord: Täter schossen mit zwei Waffen

Im Fall des Augsburger Polizistenmords gibt es bislang keine Hinweise auf eine Verbindung zum Heilbronner Mord an einer Polizistin und zur Döner-Mordserie. Die aktuell vorliegenden Spuren deuteten nicht auf einen Zusammenhang hin, sagte ein Polizeisprecher am Freitag auf dapd-Anfrage in Augsburg. Aber “ausschließen tun wir nichts“. Durch neue Beweisstücke, etwa weitere Waffenfunde, könnten sich neue Erkenntnisse ergeben.

Am Freitag war bekannt geworden, dass die Ermordung einer Polizistin im April 2007 in Heilbronn möglicherweise in Verbindung mit der Döner-Mordserie steht. Die Bundesanwaltschaft geht von einem rechtsextremistischen Hintergrund aus und hat die Ermittlungen übernommen.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen. 22 Millionen Euro liegen im Jackpot.
Eurojackpot am 23.02.2018: Das sind die aktuellen Gewinnzahlen
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Der Bayreuther Polizei ist am Freitagnachmittag bei einem Tweet ein Fauxpas unterlaufen. Wegen eines abgebildeten Dirndl-Dekolletés handelten sich die Beamten eine Rüge …
Holz vor der Hütt‘n - Polizei-Tweet sorgt für Empörung bei Frauen
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel
Horst Schürmann ist seit mehr als zwei Jahren obdachlos. Der Rentner lebt in seinem Auto und beschäftigt unter anderem die Caritas und seine Heimatstadt Solingen.
Aus der Wohnung geworfen: Rentner lebt seit zwei Jahren in seinem Opel

Kommentare