+
Blitze eines Gewitters in Thüringen. Symbolbild: Martin Schutt Foto: Martin Schutt

Lebensgefährlich verletzt

Polizistin vom Blitz getroffen

Sonneberg (dpa) - Eine Polizistin ist im thüringischen Sonneberg vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die 24-Jährige sei zusammen mit ihrem Kollegen zu Fuß unterwegs gewesen, um einen Haftbefehl zu vollstrecken, teilte die Polizei mit.

Die Frau schwebte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen noch in Lebensgefahr. Die beiden Beamten hätten sich am Sonntagabend unter einer Baumgruppe befunden, als ein Blitz einschlug und die junge Frau traf. Ein Zeuge informierte den Rettungsdienst. Ein Hubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus in Sonneberg, von dort wurde sie in eine Klinik nach Bayern verlegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

BMW-Fahrer (18) verursacht schweren Unfall - Retter halten Angehörige von Unfallstelle fern
Bei einem verheerenden Überholmanöver hat ein 18 Jahre alter Fahranfänger mit einem BMW in Ostfriesland einen schweren Unfall verursacht. Zehn Menschen wurden schwer …
BMW-Fahrer (18) verursacht schweren Unfall - Retter halten Angehörige von Unfallstelle fern
Polizisten kontrollieren Mann im Zug - dann fällt ihr Blick auf seinen Burger
Die Idee eines Drogen-Schmugglers mag gut gewesen sein - geholfen hat ihm das originelle Versteck für sein Marihuana indes nicht.
Polizisten kontrollieren Mann im Zug - dann fällt ihr Blick auf seinen Burger
Vier Tote bei mutmaßlicher Beziehungstat in Jena
Eine 25-Jährige hat sich kurz vor Geburt des gemeinsamen Kindes von ihrem Mann getrennt. Jetzt sind sie, das drei Wochen alte Baby, ihr neuer Freund und der Ehemann tot. …
Vier Tote bei mutmaßlicher Beziehungstat in Jena
Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung gefunden - Ermittler vermuten Beziehungstat
Grausamer Fund: Die Polizei hat am Montag vier Tote in einer Wohnung in Jena gefunden.
Baby unter den Toten: Vier Leichen in Wohnung gefunden - Ermittler vermuten Beziehungstat

Kommentare