+
Blitze eines Gewitters in Thüringen. Symbolbild: Martin Schutt Foto: Martin Schutt

Lebensgefährlich verletzt

Polizistin vom Blitz getroffen

Sonneberg (dpa) - Eine Polizistin ist im thüringischen Sonneberg vom Blitz getroffen und lebensgefährlich verletzt worden. Die 24-Jährige sei zusammen mit ihrem Kollegen zu Fuß unterwegs gewesen, um einen Haftbefehl zu vollstrecken, teilte die Polizei mit.

Die Frau schwebte nach Angaben der Polizei am Montagmorgen noch in Lebensgefahr. Die beiden Beamten hätten sich am Sonntagabend unter einer Baumgruppe befunden, als ein Blitz einschlug und die junge Frau traf. Ein Zeuge informierte den Rettungsdienst. Ein Hubschrauber brachte die Frau in ein Krankenhaus in Sonneberg, von dort wurde sie in eine Klinik nach Bayern verlegt.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Tage nach verheerendem Brand: Überlebender aus Altersheim geborgen
Fünf Tage nach dem Brand in einem Washingtoner Seniorenheim ist überraschend ein Überlebender gefunden worden.
Fünf Tage nach verheerendem Brand: Überlebender aus Altersheim geborgen
Facebook-Party in Park eskaliert völlig
Eine Facebook-Party in einem Park eskalierte am Samstag völlig. Sogar die Polizei wurde in Mitleidenschaft gezogen.
Facebook-Party in Park eskaliert völlig
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
Zwei Männer verbrennen bei einem Unfall in einem BMW M3, die Polizei steht vor einem Rätsel.
Horror: Männer verbrennen in BMW M3 - Polizei steht vor Rätsel
22-Jährige sorgt mit Schal für Unfall: Radler prallt gegen Auto
Im westfälischen Münster gibt es mehr Fahrräder, als Einwohner. Fahrradunfälle kommen deshalb regelmäßig vor. Doch dieser hier war ganz besonders unglücklich. 
22-Jährige sorgt mit Schal für Unfall: Radler prallt gegen Auto

Kommentare