Sie hat Glück im Unglück

Poller reißt kleinem Mädchen Zeh ab

Paderborn - Eine Horrorsituation erlebte ein kleines Mädchen in Paderborn. Ihr hat ein im Erdboden versenkbarer Poller den großen Zeh abgerissen.

Ein im Erdboden versenkbarer Poller hat einem Mädchen im nordrhein-westfälischen Paderborn einen großen Zeh abgerissen. Die Sechsjährige habe den vermutlich nicht verriegelten Poller berührt und dieser sei daraufhin in den Boden geschnellt, berichtete die Polizei am Sonntag. Dabei sei das Kind am Freitag schwer verletzt worden. Im Krankenhaus sei es gelungen, dem Mädchen aus Schleswig-Holstein den Zeh wieder anzunähen. Verantwortliche der Stadt und der Feuerwehr hätten nach dem Unfall die Absperrpoller überprüft.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Zwei Tote, Unmengen zerstörter Dokumente und ein Milliardenschaden: Am 3. März 2009 brach das Historische Stadtarchiv in Köln zusammen. Nun stehen fünf Mitarbeiter von …
Einsturz des Kölner Stadtarchivs: Prozess beginnt
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
Eine Frau wird vermisst. Die Polizei verdächtigt den Ehemann, seine Frau getötet zu haben. Jetzt wird die Leiche der Vermissten gefunden - in Plastik verschnürt im …
Vermisste Frau (41): Leiche in Plastikfolie verpackt gefunden
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Ein zwölf Jahre alter Junge ist am Dienstag beim Schwimmunterricht tödlich verunglückt. Zwei Mitschülerinnen fanden ihn leblos am Beckenrand.
12-jähriger Schüler stirbt beim Schwimmunterricht
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt
Ein voll besetzter Schulbus kommt östlich von Heidelberg von der Straße ab und fährt in eine Hauswand. Viele Kinder werden bei dem Unfall verletzt. Die Polizei lobt die …
Schulbus kracht in Hauswand - Mehrere Kinder schwer verletzt

Kommentare