+
Das Chateau de Bellevue in Yvrac existiert nicht mehr

Wegen Sprachbarriere

Bauarbeiter reißen aus Versehen dieses Schloss ab

Yvrac - Zu einem folgenschweren Missgeschick ist es im westfranzösischen Örtchen Yvrac gekommen. Dort rissen Bauarbeiter aus Versehen ein ganzes Schloss ab. Grund dafür war eine Sprachbarriere.

Das Chateau de Bellevue war der Stolz des kleinen Örtchens Yvrac nahe der französischen Metropole Bordeaux. War. Denn durch ein folgenschweres Versehen existieren an dem Ort, wo sich vorher das barocke Schloss befand, nur noch Bauzäune und ein Acker.

Der Grund dafür ist eine Sprachbarriere: Polnische Bauarbeiter hatten die Anweisungen des russischen Eigentümers missverstanden und rissen das Schloss ab, anstatt es zu renovieren. Auf dem Schild vor der Baustelle stand das Wort "Renovierung" - jedoch nur auf Französisch, was die Arbeiter offenbar nicht beherrschten.

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Die irrsten wahren Geschichten der Welt

Besitzer Dimitri Stroskin wollte das Herrenhaus ursprünglich in seinen barocken Glanz zurückversetzen, nun steht er vor Trümmern.

Ob und wie er sich nun entschädigen lassen kann, ist nicht bekannt.

bix

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Chemnitz - Keine Milde wegen des Alters: Ein 89-Jähriger muss lebenslang hinter Gitter. Das Landgericht Chemnitz verurteilt den Rentner wegen Mordes an seiner ehemaligen …
Mord aus Heimtücke: 89-Jähriger bekommt Lebenslang
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Schönborn - Bei Minusgraden hat ein Busfahrer etwa 20 Schulkinder ohne weitere Informationen an der Straße ausgesetzt. Eltern reagieren nun empört.
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Biberach/Berlin (dpa) - Mit der Internet-Kampagne "Vom großen B zum kleinen B" reagiert die baden-württembergische Stadt Biberach an der Riß auf Anti-Schwaben-Sprüche in …
Biberach wehrt sich gegen Berliner Schwabenhass
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung
Nach Überzeugung von Axel Haverich sind erhöhte Blutfettwerte nicht der Hauptrisiko-Faktor für Herzinfarkt oder Schlaganfall. Der Leiter der Herzklinik an der …
Blutfette wohl doch nicht Ursache für Arterienverkalkung

Kommentare