+
Tierischer Fahrgast in der Berliner S-Bahn: Dort fuhr ein Pony mit

Da steht ein Pferd auf dem Flur

Was macht dieses Pony in der S-Bahn?

Berlin - Ungewöhnliche Fahrgäste ist man in S-Bahnen gewohnt doch in Berlin gab es nun einen besonderen Mitfahrer. Mitten in der S-Bahn stand seelenruhig ein Pony.

Wenn es mal schneller gehen soll, nimmt wohl auch ein Pony die S-Bahn. Zumindest scheint dies in Berlin der Fall zu sein. Dort fuhr nämlich ein Pony seelenruhig und vollkommen unaufgeregt mit dem öffentlichen Nahverkehr mit.

Die anderen Fahrgäste schienen nicht besonders erstaunt, einige zückten jedoch ihr Handy, und einer lud ein Video von dem Kaltblüter bei YouTube hoch. Angeblich war das Pony am Donnerstagabend unterwegs, wie die "B.Z." berichtet.

In dem Video sieht man außerdem noch eine blonde Frau, die das Pony am Seil hält. Nach Medienberichten vom Samstag wurde es von zwei Frauen in den S-Bahnwagen gebracht. Ob das Pony ein Ticket hatte, ist nicht bekannt.

Bis Samstagnachmittag kam der Film auf mehr als 150 000 Klicks. Die Kommentare schwankten zwischen "Das arme Pony" und "So ist Berlin". Einer schrieb: "Das Leben ist kein Ponyhof - für so ein Pony."

 

bix/dpa

 

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Die beiden Freundinnen Sarah Reilly (30) und Maria Luciotti (30) sind totale Fitnessfans. Genau in einem solchem Studio wagten die beiden ein ganz besonderes Experiment …
Genau hinsehen: Diese beiden Schönheiten haben ein süßes Geheimnis
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
In China hat eine kriminelle Bande zehntausende Giftspritzen verkauft, um Hunde auf der Straße zu töten und sie zum Verzehr zu verkaufen.
Wie grausam: Bande in China verkauft zehntausende Giftspritzen zum Töten von Hunden
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
Bonenburg (dpa) - Wissenschaftler haben in Bonenburg bei Paderborn das älteste bekannte Fossil eines Plesiosauriers entdeckt. Das Tier habe vor rund 201 Millionen Jahren …
Ältestes Plesiosaurier-Skelett entdeckt
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich
Bei „Bares für Rares“ werden oftmals skurrile Antiquitäten vertickt. Diesmal ließ das Mitbringsel von Anne (62) im wahrsten Sinne des Wortes tief blicken.
„Bares für Rares“: Erotische Frauen machen Anne glücklich

Kommentare