+
Ein Pony ist in Baden-Württemberg im Schlamm eingesunken. (Archivbild)

Tier muss eingeschläfert werden

Drama auf Pferdekoppel: Pony versinkt im Schlamm

Neckargemünd - Ein Pony ist in Baden-Württemberg im Schlamm eingesunken und nach Stunden von einer Tierärztin eingeschläfert worden.

Das etwa 20 Jahre alte Tier war nach Polizeiangaben vom Dienstag auf der völlig aufgeweichten Koppel in Neckargemünd bei Heidelberg ausgerutscht. Passanten entdeckten das völlig entkräftete Pony und alarmierten die Polizei. Die hinzugerufenen Tierretter und die Feuerwehr konnten die Stute bei dem Vorfall am Sonntag nicht aus dem Schlamm heben. Die Veterinärin stellte schließlich fest, dass sich das Tier das Becken gebrochen hatte und der Puls nur noch schwach war. Sie schläferte es daher an Ort und Stelle ein. Zuerst hatte die „Rhein-Neckar-Zeitung“ (Dienstag) darüber berichtet.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Privatjet von Elvis versteigert
Das Höchstgebot für das fluguntaugliche Liebhaberstück mit ramponiertem Cockpit und ohne Triebwerke lag nach Angaben des Auktionshauses GWS Auctions im kalifornischen …
Privatjet von Elvis versteigert
Bericht: Polizei hielt Vergewaltigungs-Notruf für Scherz
Der Fall hatte bundesweit für Schlagzeilen gesorgt. Eine Frau wird beim Campen mit ihrem Freund überfallen, der Täter hat eine Säge und vergewaltigt die Frau. Er wird …
Bericht: Polizei hielt Vergewaltigungs-Notruf für Scherz
Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Böse Überraschung am Vormittag: Ein Lastwagen hat sich in Schwaben selbstständig gemacht und ist in ein Wohnhaus gerollt.
Außer Kontrolle: Lastwagen kracht in Wohnhaus
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose
Das Herkules-Denkmal in Kassel mit nacktem Hintern. Geht gar nicht, findet Facebook. Jetzt haben ihm die Tourismuswerber eine Badeshose angezogen.
Der Kasseler Herkules trägt auf Facebook nun Badehose

Kommentare