Pony will Straßenbahn fahren

Nordhausen - Ein ausgebüxtes Pony hat sich in Thüringen eine Straßenbahn als Fluchtfahrzeug ausgesucht. Zunächst hatte der junge Hengst in Nordhausen zusammen mit Fahrgästen auf die Bahn gewartet.

Das teilte die Polizei am Dienstag über das Pferdeabenteuer vom Vortag mit. Als die Bahn kam, habe das Tier mit einsteigen wollen, sei aber vom Fahrer und Fahrgästen zurückgehalten worden. Das Pony sei, wie sich später herausstellte, aus einem Zirkus ausgerissen. Dessen Mitarbeiter waren bereits auf der Suche nach dem Hengst.

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter soll minderjährige Tochter online für Sex angeboten haben
Hildesheim - Es ist ein schrecklicher Vorwurf: Eine Mutter soll eine ihrer damals noch minderjährigen Töchter im Internet für Sex angeboten haben. Am Mittwoch beginnt …
Mutter soll minderjährige Tochter online für Sex angeboten haben
Polizei geht mit Razzia gegen Diebesbande in Dresden vor
Dresden (dpa) - In einem Großeinsatz ist die Bundespolizei im Großraum Dresden gegen eine mutmaßliche internationale Diebesbande vorgegangen.
Polizei geht mit Razzia gegen Diebesbande in Dresden vor
Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht
Bonn - Nach der tödlichen Prügelattacke auf den 17-jährigen Niklas in einem Bonner Stadtteil stehen die mutmaßlichen Täter nun vor Gericht. Der Fall sorgte damals für …
Fall Niklas: Nach tödlicher Prügelattacke stehen Angreifer vor Gericht
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an
Wenn mächtige Männchen in eine neue Gruppe kommen, möchten sie sich schnell fortpflanzen. Doch schwangere Weibchen und solche mit jungem Nachwuchs sind nicht fruchtbar. …
Gewaltbereite Paviane greifen trächtige Weibchen an

Kommentare